Einfamilienhäuser in der Bruggeregg

HERISAU. Der Gemeinderat hat an seiner jüngsten Sitzung die Planauflage für den geänderten Quartier- und Gestaltungsplan Bruggeregg beschlossen. Die öffentliche Auflage erfolgt laut einer entsprechenden Medienmitteilung aus der Gemeindekanzlei in den nächsten Tagen.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Der Gemeinderat hat an seiner jüngsten Sitzung die Planauflage für den geänderten Quartier- und Gestaltungsplan Bruggeregg beschlossen. Die öffentliche Auflage erfolgt laut einer entsprechenden Medienmitteilung aus der Gemeindekanzlei in den nächsten Tagen. Die Pläne legen die rechtliche Grundlage, um abgestimmt auf den Ort und die steile Topographie insgesamt 18 bis 19 Einfamilienhäuser erstellen zu können. Davon seien, so der Gemeinderat, zwei Hausgruppen mit je sieben Einfamilienhäusern in verdichteter Bauweise konzipiert.

Im Zusammenhang mit dem Quartier- und Gestaltungsplan wird auch der Ausbau des Einlenkers Schwellbrunner-/Bruggereggstrasse geprüft. (gk)