Eine Wandertour ins Valeis

Drucken
Teilen

Region Eine der nächsten Nachmittagswanderungen der St. Galler Wanderwege führt kommenden Dienstag, 29. August, ins Val­eis. Die Wanderung beginnt mit einer Fahrt der Pizolbahn zur Wangser Mittelstation Maienberg. Nach einer kurzen Steigung führt der Weg immer sanft abfallend in den Taleinschnitt Valeis. Anschliessend geht es auf der Vilterser Seite zum Narrenberg/Oberholz. Vorbei an der Ruine Severgall führt die Wanderung bis nach Vilters. (pd)

Treffpunkt: Dienstag, 29. August, 13.20 Uhr bei der Bushaltestelle Wangs Pizolbahn. Dauer rund 2,5 Stunden, Aufstieg 100 und Abstieg 650 Meter. Ausrüstung: Feste Schuhe mit gutem Profil, Wetterschutz und Getränke sind empfohlen. Leitung: Hansjörg Giger, Telefon 079 225 45 58. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kurzfristige Änderungen erteilt das Wandertelefon, 071 383 30 31.