Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eine Studie zu den Parkplätzen

Oberhelfenschwil Beim Oberhelfenschwiler Dorfeingang von Dietfurt her stehen seit Jahren zu wenig Parkplätze zur Verfügung. Der Gemeinderat führt die Thematik denn auch im Legislaturplan 2013 bis 2016 und im kommunalen Richtplan auf.

Oberhelfenschwil Beim Oberhelfenschwiler Dorfeingang von Dietfurt her stehen seit Jahren zu wenig Parkplätze zur Verfügung. Der Gemeinderat führt die Thematik denn auch im Legislaturplan 2013 bis 2016 und im kommunalen Richtplan auf. Er will den Bedarf klären und die Möglichkeiten zu einer Verbesserung der Situation prüfen. Dies ist dem aktuellen Mitteilungsblatt der Gemeinde zu entnehmen. Damit mit möglichen Betroffenen eine Umsetzung von Massnahmen diskutiert werden kann, hat der Gemeinderat die Schällibaum AG, Ingenieure und Architekten, Wattwil mit der Ausarbeitung einer Studie beauftragt. Die Studie soll Optimierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung des Ortsbilds, des Baurechts, der Eigentumsverhältnisse, der Topographie und weiterer Kriterien aufzeigen und eine Grobkostenschätzung enthalten. (gem/aru)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.