Eine Hauptversammlung und zwei Sänger

Drucken
Teilen
Präsident Thomas Bruppacher flankiert vom Duo Olio und Petrolio. (Bild: PD)

Präsident Thomas Bruppacher flankiert vom Duo Olio und Petrolio. (Bild: PD)

Herisau Zur 59. HV konnte Präsident Thomas Bruppacher im ­katholischen Pfarreiheim über 140 Mitglieder begrüssen. Das Jahresprogramm war geprägt von gesellschaftlichen wie auch sportlichen Aktivitäten. Durch die Vielseitigkeit kamen alle Mitglieder ab dem 60. Altersjahr in den Genuss von ungezwungenem Beisammensein. Vorgängig den statutarischen Geschäften gratulierte der Präsident neun Mitgliedern zu runden Geburtstagen – Elsi Grob und Emmi Zuberbühler (95.); Anni Schiess, Maria Messmer und Heidi Schaufelberger (90.); Jakob Meier und Frieda Signer (85.) sowie Ursula Schirmer und Hulda Nef (80.). Von fünf Mitgliedern musste Abschied genommen werden.

Im Anschluss überbrachte Gemeindepräsident Renzo Andreani die besten Grüsse des Gemeinderates, wünschte dem Club 60plus weiterhin viel Erfolg und dankte für die Initiative zu Gunsten der Älteren. Damit die statutarischen Geschäfte nicht so trocken vonstatten gingen, liess der Präsident die einzelnen Veranstaltungen Revue passieren und das Duo Olio und Petrolio – Hans-ueli Heuscher und Joe Mittelholzer – sorgte mit musikalischen Einlagen für Unterhaltung. Mit einer Powerpoint-Präsentation (Bilder) wies Präsident Bruppacher nochmals auf die verschiedenen Anlässe hin. Zum einen waren die Wanderer und Velofahrer kreuz und quer in der Ostschweiz unterwegs und genossen die Umgebung. Zum andern stiessen auch die beiden Besichtigungen «Strafanstalt Gmünden» und «Appenzeller Alpenbitter» auf grosses Interesse. Zu den Höhepunkten zählte ebenfalls der Ganztagesausflug auf den Hausberg von Dornbirn, den Karren. Aus dem Vorstand lagen keine Rücktritte vor. Bei den Finanzen konnte Kassier Peter Lehmann einen kleinen Gewinn präsentieren, obwohl die Zusammenkünfte grosse Ausgaben verursachen. Im Anschluss an den geschäftlichen Teil sorgte das Duo Olio und Petrolio mit einer kleinen musikalischen Show für gute Stimmung. Die Mitglieder waren von der Vielseitigkeit des Duos begeistert und die Darbietungen fanden grossen Anklang. In gemütlicher Runde endete die Hauptversammlung. (pd)

Hinweis

Dienstag, 21. März, dritte Wanderung inklusive Besichtigung der Ausstellung «Schauplatz Handwerk» von Werner Zellweger in Waldstatt.