Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Feier mit Weitblick

Die frischgebackenen Gastronomiefachleute feiern ihren Lehrabschluss auf einem aussichtsreichen Hügel inmitten von Weinbergen. Unter ihnen sind viele Ausgezeichnete.
Karin Erni
Die frisch gebackenen Gastronomiefachleute feierten im Weiler Haufen in Lutzenberg ihren erfolgreichen Lehrabschluss. (Bild: Karin Erni)

Die frisch gebackenen Gastronomiefachleute feierten im Weiler Haufen in Lutzenberg ihren erfolgreichen Lehrabschluss. (Bild: Karin Erni)

Von den 32 Ausserrhoder Absolventinnen und Absolventen der Gastro-, Hotellerie- und Hauswirtschaftsberufe haben 17 die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung abgeschlossen. Das bedeutet, sie haben die Note 5 oder höher erreicht. Sie wurden am späten Mittwochnachmittag auf einem Weinberg in Lutzenberg geehrt und erhielten ein geschnitztes Holzbrett als Erinnerungsgeschenk. «Ein guter Jahrgang», stellte Lehrlingsobmann Ralph Frischknecht erfreut fest. Mit einem Zitat von Else Pannek «Bewegung macht beweglich, und Beweglichkeit kann so manches in Bewegung setzen» ermahnte er die jungen Berufsleute, immer flexibel und beweglich zu bleiben, um Erfolg zu haben. Er empfahl ihnen, in die weite Welt zu gehen und andere Kulturen kennen zu lernen. Dabei werde einem bewusst, dass es ein Luxus sei, in einem guten Umfeld eine Ausbildung absolvieren zu dürfen. «Schätzen Sie das und geben Sie die Faszination unserer Berufe später weiter», so Frischknecht. Er bedankte sich bei den anwesenden Lehrmeistern für ihren Einsatz, der nicht selbstverständlich sei.

Mit einem Apéro und anschliessendem Abendessen im Restaurant Hohe Lust wurde noch lange weitergefeiert.

Diätköche EFZ:

  • Norina, Fäh, Psychiatrisches Zentrum Herisau, 5,0
  • Jonas Gmünder, Spital Herisau, Herisau, 5,1
  • Karin Signer Schläpfer, ohne Lehrbetrieb, 5,2

Köche EFZ:

  • Lisa Heller, Klinik am Rosenberg, Heiden, 5,0
  • Andrea Brülisauer, Restaurant Truube, Gais, 5,1
  • Sebastian Fitzi, Landgasthof Sternen, Bühler, 5,1
  • Sina Frick, Seniorenheim Bad Säntisblick, Waldstatt, 5,1
  • Raphael Graf, Fit 4 Job, Heiden, 5,1
  • Manuela Wild, Stiftung Altersbetreuung, Herisau, 5,1
  • Pascal Suter, Gasthaus zum Bären, Speicherschwende, 5,2
  • Corinne Hörler, Spital Heiden, 5,4
  • Andrea Zuberbühler, Säntis Schwebebahn AG, Urnäsch, 5,4

Restaurationsfachfrau EFZ

  • Stephanie Ebneter, Erlebnis Waldegg, Teufen, 5,0
  • Seraina Ringger, Hotel Restaurant Anker, Teufen, 5,3
  • Doris Frischknecht, Erlebnis Waldegg, Teufen, 5,5

Küchenangestellte EBA

  • Jasmin Rohner, Säntis Schwebebahn, Urnäsch, 5,2

Hotelfachfrau

  • Nina Herzig, Hotel Herisau, Herisau, 5,0

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.