Ein wertvoller Kauf

Der Kauf des ehemaligen UBS-Gebäudes durch die Gemeinde Lichtensteig ist ein überzeugender Schritt. Durch die mittelfristige Verlagerung der Verwaltung ist der Zugang für ältere und gehbehinderte Personen künftig einfacher möglich, ohne dass im bestehenden Rathaus viel Geld investiert werden muss. Durch die Fremdvermietung der nicht benötigten Räume können auch künftig die Raumkosten für die Verwaltung auf einem Minimum gehalten werden. Und für das Rathaus kann ohne Zeitdruck eine neue Nutzung gesucht werden. Deshalb empfehle ich, ein Ja in die Urne zu legen.

Lukas Weber, Lichtensteig
Drucken
Teilen

Lukas Weber, Lichtensteig