Ein vergnüglicher Jugendfilm

Neues im Kino Passerelle

Drucken
Teilen
Die Schreckensteiner Jungs und Mädels sind alles andere als Streber. (Bild: Outnow)

Die Schreckensteiner Jungs und Mädels sind alles andere als Streber. (Bild: Outnow)

Burg Schreckenstein Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan wie einen Hammer. Nicht genug, dass sich seine getrennt lebenden Eltern dauernd streiten, sie haben für ihn das Internat Burg Schrecken­stein ausgesucht, was nichts Gutes erahnen lässt. Doch die Schreckensteiner Jungs sind alles andere als Streber. Schon bald nehmen sie Stephan in ihren Rittergeheimbund auf. Der Internatsspass kann losgehen. Ein vergnüglicher Jugendfilm, der eine liebenswerte Natürlichkeit ausstrahlt. Kinderbuchklassiker, behutsam an die Neuzeit angepasst. Germany 2016 Deutsch 97 Min. 8/6

Donnerstag, 29.12.17.00 Dienstag, 3.1. 14.30 Mittwoch, 4.1 14.00

Vaiana Vor Jahrtausenden durchsegelten die grössten Seefahrer der Welt die unendlichen Weiten des Südpazifiks, um die fantastische Inselwelt Ozeaniens zu erforschen. Dann aber stoppten diese Entdeckungsreisen aus geheimnisvollen Gründen – bis heute. Die furchtlose Vaiana, von Geburt an mit einer einzigartigen, persönlichen Verbindung zum riesigen Ozean gesegnet, möchte das Geheimnis ihrer Vorfahren unbedingt entschlüsseln. Mutig setzt sie die Segel und macht sich auf eine abenteuerliche Reise über das Meer. Ihre faszinierende Entdeckungsreise birgt jede Menge sagenhafte Abenteuer, Begegnungen mit furchterregenden Kreaturen und führt sie letztlich nicht nur auf die Spuren ihrer Vorfahren, sondern auch zu sich selbst. USA 2016 Deutsch 103 Min. 6/4

Donnerstag, 29.12. 14.00 Freitag, 30.12.17.00 Samstag, 31.1214.00 Sonntag, 1.1.17.00 Montag, 2.1.14.00 Dienstag, 3.1.14.00 Mittwoch, 4.1.14.00

Love and Friendship Die bildschöne und äusserst zielstrebige Lady Susan Vernon (Kate Beckinsale) besitzt zwar berüchtigt betörende Reize, aber keinen festen Wohnsitz. Um sowohl für sich als auch für ihre Tochter eine vorteilhafte Ehe zu arrangieren, quartiert sie sich bei ihrer Schwägerin (Chloë Sevigny) und deren et­- was unbedarftem, aber äusserst wohlhabendem Ehemann ein. Mit viel Biss und Humor katapultiert Regisseur Whit Stillman Jane Austens neu entdeckte Perle in die Moderne. Jane Austens Perle «Lady Susan» mit frischem Wind in Szene gesetzt. Eine Komödie, die auf allen Ebenen überzeugt. Ireland 2016 E/df 92 Min. 16/14

Sonntag, 1.1.20.15 Dienstag, 3.1.20.15 Mittwoch, 4.1.17.00

Weiterhin im Programm:

L’odyssée Die Familiensaga des Tiefseeforschers Cousteau: ein episch und sinnliches Abenteuer der Meisterklasse.

Sonntag, 1.1. 17.00

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Newt Scamander hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die aussergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Ein kurzer Zwischenstopp führt ihn nach New York.

Freitag, 30.12.20.15 Dienstag, 3.1.17.00

Florence Foster Jenkins

Topbesetzt mit der einzigartigen Meryl Streep in der gleichnamigen Hauptrolle und Hugh Grant als ihre bessere Hälfte, erzählt die neue Komödie von Stephen ­Frears («Philomena») von der wohl schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten.

Sonntag, 1.1.20.15 Dienstag, 3.1.20.15

Alpzyt Nach «z’Alp» kehrt Thomas Rickenmann zu den drei Familien zurück, die er vor drei Jahren beim Alpaufzug porträtierte.

Freitag, 30.12.20.15 Montag, 2.1.17.00

Sully Am 15. Januar 2009 erlebte die Welt das «Wunder auf dem Hudson», als Captain «Sully» Sullenberger sein defektes Flugzeug im Gleitflug auf dem eisigen Wasser des Hudson River notlandete und das Leben aller 155 Menschen an Bord rettete.

Donnerstag, 29.12.20.15 Montag, 2.1.20.15 Mittwoch, 4.1.20.15

Sing Die kunterbunte Welt von Sing wird ausschliesslich von liebenswerten Tiercharakteren bevölkert, die an einer Casting-Show für Tiere teilnehmen. Unter den Wettbewerbern stechen fantastische Supertalente heraus.

Donnerstag, 29.12.14.00 Samstag, 31.12.14.00 Montag, 2.1. 14.00 Mittwoch, 4.1.17.00

Tanna Das Filmemacherduo erzählt mit der lokalen Bevölkerung als Darstellenden eine Romeo-und-Julia-Geschichte, sanft in die Natur eingebettet und atemberaubend fotografiert.

Donnerstag, 29.12.17.00 Dienstag, 3.1.17.30

Welcome to Norway Primus war schon immer voller Ideen und Tatendrang. Gebeutelt von Geldsorgen eröffnet er in seinem heruntergekommenen Hotel eine Flüchtlingsunterkunft und erhält dafür Zuschüsse vom Staat – so weit sein Plan. Gar nicht vorbereitet ist Primus auf die Verwicklungen, mit denen er plötzlich klarkommen muss.

Montag, 2.1.17.30 Mittwoch, 4.1.20.15

I, Daniel Blake Der 59-jährige Daniel Blake hat als Schreiner in Newcastle gearbeitet. Nach einem Herzinfarkt ist er auf staatliche Hilfe angewiesen. Für seinen neuen Film wurde Ken Loach bereits zum zweiten Mal mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichnet.

Donnerstag, 29.12.20.15 Freitag, 30.12.17.00 Montag, 2.1.20.15