Ein Toggenburger mit Hotel in Peru

Wattwil. Der gebürtige Bazenheider Mario Holenstein lebt seit 30 Jahren in Peru. Er führt dort ein Hotel und organisiert Kultur- und Sportreisen ins Andenland.

Drucken
Teilen

Wattwil. Der gebürtige Bazenheider Mario Holenstein lebt seit 30 Jahren in Peru. Er führt dort ein Hotel und organisiert Kultur- und Sportreisen ins Andenland. In einem Foto-Vortrag bei Sport Metzger in Wattwil berichtet er über sein Leben in Peru – wie er 30 Jahre lang mit seiner Familie, seinem Hotelbetrieb und den erschwerten Lebensbedingungen zurecht kommt.Zusammen mit Sport Metzger-Inhaber Freddy Metzger zeigt Mario Holenstein einen interessanten Fotozusammenschnitt über Kultur und Landschaft von Peru. (pd)

Ein Leben in Peru Mario Holenstein erzählt Dienstag, 9. November, 19.30 Uhr Sport Metzger, Wattwil Die Veranstaltung ist gratis

Aktuelle Nachrichten