Ein Teilzeitjob für 62 000 Franken

Das Amt des Gemeindepräsidenten von Urnäsch entspricht einem 40-Prozent-Pensum und wird mit 62 000 Franken pro Jahr entlöhnt. Ein Pflichtenheft oder gar ein Stellenprofil besteht keines.

Drucken
Teilen

Das Amt des Gemeindepräsidenten von Urnäsch entspricht einem 40-Prozent-Pensum und wird mit 62 000 Franken pro Jahr entlöhnt. Ein Pflichtenheft oder gar ein Stellenprofil besteht keines. Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber könne sich die Aufgabe selbständig einteilen, erklärt der jetzige Gemeindepräsident Stefan Frischknecht. (bei)

Aktuelle Nachrichten