Ein Plädoyer an die Freundschaft

Portugal, mon amour! Maria Ribeiro (Rita Blanco) arbeitet als Concierge in einem herrschaftlichen Haus im schönen 16. Arrondissement in Paris, in dessen Erdgeschoss sich auch die kleine Wohnung ihrer Familie befindet.

Merken
Drucken
Teilen

Portugal, mon amour! Maria Ribeiro (Rita Blanco) arbeitet als Concierge in einem herrschaftlichen Haus im schönen 16. Arrondissement in Paris, in dessen Erdgeschoss sich auch die kleine Wohnung ihrer Familie befindet. Ihr Ehemann José (Joaquim De Almeida) ist ein tadelloser Vorarbeiter in einer Baufirma. Kurzum, Maria und José sind vollkommen integriert. Wäre da nicht ein kleiner Rest Sehnsucht nach der alten Heimat. Doch alles ändert sich, als Josés reicher Bruder plötzlich verstirbt und das Paar ein schönes Haus in einer malerischen Gegend in Portugal erbt. Als die Nachbarschaft von den Plänen des Paares erfährt, wieder nach Portugal zu ziehen, versuchen alle den beiden diese Idee auszureden und den Abschied so schwer wie möglich zu machen. F/d 90 Min. (ab 10/8). Schweizer Premiere.

Do, 12.09. - Sa, 14.09. 20:15 So, 15.09. 17:30; Mo, 16.09. - Mi, 18.09. 20:15

Planes Dusty träumt davon, einmal mit den ganz Grossen zu fliegen – beim «Wings Around the Globe», einem Flugzeugrennen rund um die Welt. Als er sich dank glücklicher Umstände tatsächlich qualifiziert, gibt es ein nicht unwesentliches Problem: Dusty hat Höhenangst. Und dazu mächtige Konkurrenz wie den sportlichen Engländer Bulldog, die exotische Inderin Ishani, die mexikanische Fliegerlegende El Chupacabra oder den fiesen amerikanischen Champion Ripslinger. Trotzdem stürzt er sich mutig ins Abenteuer und absolviert das Rennen auf seine ganz eigene Weise – in Bodennähe. Dabei muss er einige waghalsige Manöver fliegen, trifft auf nepalesische Gabelstaplermönche, verfehlt knapp die Garage Majal und macht sogar einen urbayrischen Stop in einem Bierkeller. Deutsch 92 Min /(ab 8/6)

Sa, 14.09. 17:00 So, 15.09. 14:30 Mi, 18.09. 15:00

Weiterhin im Programm:

Lovely Louise Der Mittfünfziger André wohnt noch bei seiner achtzigjährigen Mutter Louise. Er führt ein unspektakuläres Dasein als Taxifahrer und Tüftler, der sich kaum traut, die schöne Wurstverkäuferin vom Modellflugplatz anzusprechen. Eines Tages steht ein Fremder aus Amerika vor der Tür: der schillernde Bill, der bald schon die beschauliche Zweisamkeit von Louise und André auf den Kopf stellt. Dialekt, 91 Min. (ab 10/8)

Do, 12.09. - Sa, 14.09. 20:15 So, 15.09. 17:30 Mo, 16.09. 20:15 Mi, 18.09. 20:15

Mr. Morgan's Last Love Beginnend mit dem Tag, an dem Pauline (Clémence Poésy) ihm im Bus ihre Hilfe anbietet, stolpert der vom Leben erschöpfte Matthew Morgan (Michael Caine) zurück ins Glück. Die entwaffnende Lebensfreude und der unerschütterliche Optimismus der jungen Frau erobern sein altes Herz, und der stille Professor wird plötzlich zu einem Schüler des Lebens. E/d/f, 116 Min. (ab 12/10)

Fr, 13.09. 17:30 So, 15.09. 20:15 Di, 17.09. 20:15

Le fils de l'autre Als Joseph in die israelische Armee eintritt, um seinen Militärdienst zu absolvieren, erfährt er, dass er nicht der leibliche Sohn seiner Eltern ist. Er wurde bei seiner Geburt mit Yacine, dem Sohn einer palästinensischen Familie aus dem Westjordanland, verwechselt. Das Leben der Familien ist durch diese Entdeckung auf einen Schlag in Frage gestellt. F/d 105 Min. (ab 10/8)

Fr, 13.09. 17:30 So, 15.09. 20:15

Die Schlümpfe 2 In der Fortsetzung der Familienkomödie hat der böse Zauberer Gargamel ein paar unartige, schlumpfähnliche Kreaturen erschaffen, mit deren Hilfe er die Schlümpfe fangen will. Deutsch, 110 Min. (ab 6/4)

So, 15.09. 14:30 Mi, 18.09. 15:00