Ein Meilenstein erreicht

Drucken
Teilen

Lütisburg So kurz und bündig, wie es bei der politischen Gemeinde lief, war es zuvor auch bei den Informationen seitens Primarschulgemeinde. Zum Thema «Schulraum 2020plus», zu dem im letzten Jahr – und nach jahrelangen Diskussionen – der Projektierungskredit über 440000 Franken genehmigt wurde, gab es keine Wortmeldungen. Ziel dieses Projektes wird sein, den Schulstandort Lütisburg langfristig zu sichern. Nach dem positiven Entscheid der Bürgerschaft zum Projektierungskredit haben unlängst neun potenzielle Bewerberfirmen an der obligatorischen Begehung teilgenommen. Bis zur Deadline am 5. März gingen fünf Offerten ein, diese werden nun nach einem streng reglementierten Prozess begutachtet, ehe am 5. April der Entscheid gefällt wird, welche Firma als Generalplaner amten wird. Projektstart wird Anfang Mai sein. (ch)