Ein lustvoller Endspurt vor den Konzerten

WATTWIL/RAPPERSWIL. Am kommenden Wochenende tritt der Konzertchor Toggenburg mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Drucken
Teilen
An den letzten Proben wird noch an Details gefeilt. (Bild: pd)

An den letzten Proben wird noch an Details gefeilt. (Bild: pd)

WATTWIL/RAPPERSWIL. Am kommenden Wochenende tritt der Konzertchor Toggenburg mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Liebe, Lust und andere Laster

Zigeunerlieder und Liebesliedwalzer von Johannes Brahms werden von den 50 Sängerinnen und Sängern zum Besten gegeben. Von Liebe, Lust und andern Lastern – Themen, die Johannes Brahms in all ihren Facetten beschrieb und in ebenso facettenreiche Musik verpackte, erzählen die Stücke, welche der Konzertchor Toggenburg einem hoffentlich zahlreich erschienenen Publikum vorsingen darf.

Mit viel Freude probt der Chor seit einem Jahr für diese beiden Konzerte unter dem Motto «Von Liebe, Lust und andern Lastern… zu Besuch bei Johannes Brahms».

Schliff an letzten Details

Am Pfingstsamstag schliffen die Sängerinnen und Sänger in der Aula der Oberstufe Wier gemeinsam mit ihrem Dirigenten Marcus Tremmel und den beiden Pianisten Carl Wolf und Jacqueline Stoop an den letzten Details.

Die beiden Konzerte finden am kommenden Wochenende statt. Am Samstag, 30. Mai, gastiert der Konzertchor Toggenburg um 19 Uhr im Rittersaal im Schloss Rapperswil und am Sonntag, 31. Mai, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Wattwil. Der Konzertchor freut sich auf zahlreiche Zuhörer. (pd)

Konzertchor Toggenburg am 30. Mai im Schloss Rapperswil und am 31. Mai in der evangelischen Kirche Wattwil.