Ein Lob auf das Spitalpersonal

Bruno Morgenthaler, 9410 Heiden
Drucken
Teilen

Vom Tag X um 0.30 Uhr bis zum Tag Y um 9.45 Uhr musste ich die Dienste der Chirurgie und der medizinischen Betreuung in Anspruch nehmen. Es ist mir ein Bedürfnis, allen beteiligten Damen und Herren meinen herzlichsten Dank auszusprechen. Von A bis Z wurde in allen Einzelheiten eine perfekte Arbeit geleistet. Die Ursache der in der Vergangenheit negativen Schlagzeilen ist nicht im Spital Heiden zu suchen, sondern man findet sie im Regierungsgebäude in Herisau und im Sitzungszimmer des VR des Svar! Im Verbund mit anderen Patienten hoffe ich sehr, dass Frau Giuliani die Sache in Griff bekommt und dass das Spital Heiden seine berechtigte Existenz weiterhin behält.

Bruno Morgenthaler, 9410 Heiden