Ein Leben voller Rhythmus

Die Musikschule Arts Ministry School (AMS) Walzenhausen feiert am Wochenende ihr 10-Jahr-Jubiläum mit diversen Konzerten.

Isabelle Kürsteiner
Drucken
Teilen
«Das Leben ist voll von Rhythmus», ist Dänu Wisler überzeugt. (Bild: iks)

«Das Leben ist voll von Rhythmus», ist Dänu Wisler überzeugt. (Bild: iks)

walzenhausen. «Das Leben ist voll von Rhythmus, ob auf körperlicher Basis, in der Natur oder im Universum», ist Dänu Wisler überzeugt. Der 45-Jährige ist auf einem Bauernhof im Emmental aufgewachsen und hat Theologie studiert. Heute ist er Musiker, Musiklehrer, Leiter der Arts Ministry School (AMS) Walzenhausen und Familienmensch. «Rhythmus ist etwas Spirituelles, etwas Göttliches. Diese Erfahrung, die ich insbesondere ab einer bestimmten Reife als Musiker erlebt habe, möchte ich jungen Menschen weitergeben.»

Durch Musik zu sich finden

«Die AMS ist ein Verein, ich bin der Schulleiter. Wir bieten den Studierenden einen kreativen Raum, um sich selbst, ihre Mündigkeit und ihre Spiritualität zu finden. Um dieses Projekt überhaupt auf die Beine zu stellen, benötigte es viel Idealismus, Fronarbeit und natürlich auch das Mittragen durch meine Frau Vivian und meine drei Söhne. Unsere Schulabgänger sind nach dem einjährigen Studium, das mit einem Jazzvorkurs verglichen werden kann, in ihrer Persönlichkeit gefestigt. Sie bilden sich entweder in Musik und Kunst weiter, besuchen allenfalls die St. Galler Kirchenmusikschule oder kehren ganz einfach, um viele Erfahrungen reicher, in ihren angestammten Beruf zurück.»

Musikalisches Jubiläum

Das 10-Jahr-Jubiläum, das die AMS Walzenhausen an diesem Wochenende begeht, wird natürlich ebenfalls musikalisch gefeiert. Am 8. April findet um 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Walzenhausen ein Festgottesdienst mit musikalischen Leckerbissen, gestaltet von Dänu Wisler und AMS-Schülern zum Thema «Rhythmus im Blut und Gott vor Augen», statt. Den Samstagabend gestalten ab circa 22 Uhr ehemalige AMS-Studenten-Formationen in drei Walzenhauser Restaurationsbetrieben im Dorfzentrum. Im Restaurant Gambrinus wird Bluegrass und im Hotel Walzenhausen Jazz gespielt. Im Café Bahnhof treten Singer-Songwriter auf.

Aktuelle Nachrichten