Ein Kreuz als Erinnerung

Drucken
Teilen

Gais Am vergangenen «Weissen Sonntag» gingen in der katholischen Kirche St. Michael in Gais zwei Knaben und sechs Mädchen im Rahmen eines feierlichen Festgottesdienstes zum ersten Mal zur Kommunion. Sie feierten das Fest der Erstkommunion unter dem Motto «Mit Jesus auf dem Weg» im Kreis der Gemeinde zusammen mit ihren Familien, Pfarrer Albert Wicki und ihrer Religionslehrerin Brigitta Schmid. Umrahmt wurde die Feier mit Liedern und den Klängen der Musikgesellschaft Gais. Zur Erinnerung erhielten alle Kinder ein gesegnetes Kreuz, das von ihren Eltern hergestellt worden war. Die Feier wurde mit einem stimmungsvollen Apéro im Pfarrgarten abgeschlossen. (pd)