Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein H zu wenig: Fussballspieler aus Heiden fahren mit dem Navi nach Rüti statt Rüthi und verpassen den Match

Zwei Fussballspieler des FC Heiden sollten nach Rüthi SG an einen Match. Doch wegen eines Schreibfehlers im Navi verfahren sie sich und verpassen das Spiel. Kennen Sie sich aus mit Ortsnamen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.
Sabrina Bächi
Der Sportplatz in Rüthi war das Ziel. Angekommen sind die beiden Fussballspieler wegen eines Tippfehlers in Rüti Zürich. (Screenshot: Google Maps)

Der Sportplatz in Rüthi war das Ziel. Angekommen sind die beiden Fussballspieler wegen eines Tippfehlers in Rüti Zürich. (Screenshot: Google Maps)

Ein fehlendes H hat dem FC Heiden am Freitagabend das Spiel versaut. Wie 20 Minuten berichtet, wollten zwei Stammspieler des FC Heiden mit dem Auto nach Rüthi im St. Galler Rheintal fahren. Dieses liegt eigentlich nur 25 Kilometer von Heiden entfernt.

Frage 1 / 7

Wie viele Ortschaften gibt es in der Ostschweiz mit dem Namen Rüti, Rüthi, Rüte oder Reuti?

Sechs
Vier
Drei
Zwei

Doch bei der Eingabe im Navi vertippen sie sich und werden nach Rüti im Kanton Zürich gelotst. Dort angekommen, bemerken sie ihren Fehler, geben den Ort ein zweites Mal - falsch - ein und verfahren sich erneut. Diesmal kommen die beiden im glarnerischen Rüti an.

Irgendwie seien die Spieler dann doch noch im richtigen Ort in Rüthi angelangt. Laut FC Heiden-Trainer Emilio Knecht jedoch zu spät. «Sie kamen 20 Minuten vor Ende der zweiten Halbzeit», sagt Knecht.

Bei den beiden Häädlern handelte es sich offenbar um wichtige Stammspieler, die in der Startaufstellung dabei gewesen wären. Der FC Heiden hat das Spiel gegen Rüthi schliesslich mit 5:1 verloren.

Ob Knecht im nächsten Training eine Geografie-Lektion geplant hat, ist nicht bekannt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.