Ein gutes Buch und den Hausberg im Blick

Lieblingsort

Drucken
Teilen
Gemütlichkeit und die wunderbare Aussicht prägen meinen Lieblingsort. (Bild: Andy Lehmann)

Gemütlichkeit und die wunderbare Aussicht prägen meinen Lieblingsort. (Bild: Andy Lehmann)

Wenn ich zu Hause von meiner oberen Terrasse, ich habe zwei davon, den Blick in die Ferne schweifen lasse, ist es ein Genuss. So weit das Auge reicht grüne saftige Wiesen, einige Bauernhöfe und viel Wald. Mit Blick gegen Süden türmt sich unverrückbar das Alpsteinmassiv mit dem unverkennbaren Säntis vor mir auf. Ich habe mir meinen Lieblingsplatz gemütlich eingerichtet mit Liegestuhl, Sitzgelegenheiten und einem kleinen runden Holztischchen. Ich geniesse es dabei, ein gutes Buch zu lesen oder über Kopfhörer Musik zu hören. Dazu genehmige ich mir manchmal ein Glas Wein oder ein kühles Bierchen. Wenn es dann langsam eindunkelt, spendet mir die kleine Laterne etwas Kerzenlicht. Es ist diese einzigartige Abendstimmung, wenn die Nacht über den Tag siegt, die mir gefällt. Es ist herrlich zu sehen, wenn der Säntis seine Farbe von grau zu rot wechselt und langsam im Dunkel der Nacht verschwindet. Ich habe mir ein kleines Bijou geschaffen und geniesse die Ruhe auf dem Nieschberg, wann immer möglich. (ale)