Ein «Defi» für die Öffentlichkeit

Seit kurzem befindet sich bei der Oberhänsli AG Heizungen in Bütschwil ein Defibrillator. In einem Kurs kann der Umgang mit dem Gerät gelernt werden.

Martina Signer
Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Automatische externe Defibrillatoren, kurz AED genannt, können Leben retten. Dessen ist sich auch Peter Oberhänsli bewusst. Da es im Toggenburg nur ganz wenige öffentliche AED gibt, hat sich der Geschäftsführer der Oberhänsli AG Heizungen in Bütschwil mit dem Thema auseinandergesetzt und ist von der Wichtigkeit dieses Geräts überzeugt.

Um den Defibrillator in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und die Hemmungen im Umgang mit dem Gerät zu nehmen, organisiert Peter Oberhänsli zusätzlich einen kostenlosen Kurs, der rund zwei Stunden dauert. Dieser findet am 24. März bei der Firma Oberhänsli an der Bergstrasse – wo sich das mobile Gerät befindet – statt. Geleitet wird der Kurs von Marc Baudisch, Verantwortlicher First Responder Rettung St. Gallen.

Aktuelle Nachrichten