Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein buntes Bibliotheksjahr

Das Bütschwiler Bibliotheksjahr 2015 startete mit neuen Ausleihrekorden. Die Ausleihzahlen sind auf 21 633 Medien gestiegen. Regelmässig fanden in der Bibliothek auch Veranstaltungen statt.
Die begeisterten BiblioFreaks nach der Bücherausleihe. (Bild: pd)

Die begeisterten BiblioFreaks nach der Bücherausleihe. (Bild: pd)

BÜTSCHWIL. Die regelmässigen Veranstaltungen wie Reim und Spiel und Geschichtenzeit für Kinder und die Bibliothek 60+ für Seniorinnen und Senioren fanden jeweils mit zahlreichen Gästen statt. Neu stehen seit 2015 zwei Themenkisten für Familien oder Grosseltern und Enkelkinder zur Ausleihe bereit.

Spannendes Jahr

Mitte Februar trafen sich zwei Klassen mit den Senioren zum Prix-Chronos-Austausch in der Bibliothek. Dabei gab es eine lebhafte Diskussion zwischen den Schülern und den Senioren über die gelesenen Bücher. Im Mai organisierten die Mitarbeiterinnen der Bibliothek Bütschwil zusammen mit der Bibliothek Ganterschwil «Lesefieber on Tour» und durften Manuela Hofstätter in Ganterschwil begrüssen. Die Bütschwiler Lesekiste war dieses Jahr in der Gemeinde Oberhelfenschwil zu Gast. Die BiblioFreak-Kampagne der Schweizer Bibliotheken erreichte auch die Bibliothek in Bütschwil. Im Juni wurden die Bibliothekskunden zum BiblioFreak-Vormittag in die Bibliothek eingeladen und mit feinen Smoothies überrascht. Wie jedes Jahr durfte im Juni eine Schulklasse in einer Buchhandlung Bücher auslesen. Im September stand eine Autorenlesung mit Patrick Tschan aus Basel auf dem Programm. Der Autor las aus seinem druckfrischen Buch «Eine Reise später». Es war ein sehr humorvoller, gelungener Anlass. Verkleidete Ritter und Prinzessinnen im Alter von 5 bis 7 Jahren durften mit Geschichten und Spielen im Rahmen des Ferienpasses einen lustigen Nachmittag in der Bibliothek verbringen. Zusammen mit der Ludothek und dem Ehepaar Pfister durften die Bibliotheksfrauen an der Erzählnacht über 70 Kinder begrüssen. Es wurde gebastelt, gespielt, gereimt, gesungen und Geschichten in Ursula Rosas Gschichtewage gelauscht. Zum Tag der Kinderrechte wurde von der Integration-Fachstelle zum Kochen International nach Wattwil eingeladen. Drei Bibliotheken stellten die Buchstartanlässe den fremdsprachigen Eltern vor. Den Abschluss des Jahres machten die Adventsgeschichten für Kinder ab 4 Jahren.

Konsumation verdoppelt

Im ganzen Bibliotheksjahr wurden von den 1073 Kunden und Kundinnen 20 293 Bücher und Zeitschriften gelesen, 795 Filme geschaut, 366 Hörbücher gehört und 1643 digitale Medien konsumiert. Die von den Schülern und Schülerinnen getätigten Ausleihen machten 52,5 Prozent aus, die öffentliche Ausleihe 47,5 Prozent. Die Konsumation hat sich in den letzten 15 Jahren verdoppelt. Der Terminkalender der Bibliothek ist voll besetzt. Manuela Hofstätter mit ihrem «Lesefieber on Tour» gastiert am 29. April in Bütschwil. Eine Autorenlesung mit Christine Fischer, einer St. Galler Autorin, ist am 16. September geplant. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.