Ein Blick hinter die Kulissen des SRF

Club 60plus Herisau und Umgebung

Christa Berger
Drucken
Teilen
Hansjakob Zähner (wurde die 15-jährige Vorstandsarbeit verdankt) und Roger Bruderer, neues Ehrenmitglied. (Bild: PD)

Hansjakob Zähner (wurde die 15-jährige Vorstandsarbeit verdankt) und Roger Bruderer, neues Ehrenmitglied. (Bild: PD)

Die Besichtigung des TV-Studios Leutschenbach, organisiert durch den Club 60plus Herisau und Umgebung, wurde gleich zweimal durchgeführt; 80 Club-Mitglieder liessen sich die Chance, einen Blick hinter die Kulissen des Schweizer Fernsehens (SRF) zu werfen, nicht entgehen. Die gut 90-minütige Führung durch verwinkelte Gänge, treppauf und treppab, bot interessante, spannende und aussergewöhnliche Einblicke und Hintergründe in die Welt des Fernsehens.

Im Studio Zürich Leutschenbach werden sämtliche Fernsehprogramme von SRF durch die tpc Filmproduktion hergestellt. Ausserdem sind die Direktion, die Direktionsbereiche und die Abteilung Finanzen und Services dort angesiedelt. Zusätzlich braucht es unzählige Räume für Studios, Regie, Technik, Maske, Garderobe. Die Studios der Tageschau, Arena, Kassensturz, Club, Sportstudio, Puls und andere werden mehrfach genutzt. Die Teilnehmenden der Führung zeigten sich erstaunt, wirkten die Studios doch viel kleiner als im Fernsehen.

Die Kameras im Studio für die Nachrichtensendungen laufen auf Schienen, sind ferngesteuert und auf jede Person individuell eingestellt. Fussabdrücke am Boden zeigen auf, wo die Moderatorin, der Moderator stehen muss. Die Ansage-, Erklärungs- oder Hinweistexte müssen nicht auswendig gelernt werden. Ein Teleprompter ermöglicht das Ablesen. Die spezielle Technik dieses Hilfsmittels erweckt bei den Zuschauenden den Eindruck von Blickkontakt und freiem Sprechen. Der Hubtisch sorgt dafür, dass bei Interviews die Gespräche auf Augenhöhe durchgeführt werden.

Für Gesprächsstoff auf der Heimreise war somit gesorgt und alle Mitglieder waren sich einig, die Fernsehsendungen in Zukunft aus einem etwas anderen Blickwinkel zu sehen.

Christa Berger