Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Bischof aus Südafrika

NEU ST. JOHANN. Letztes Jahr hat Pfarrer Thomas Thalmann seinen Bildungsurlaub in Südafrika gemacht. Daraus ist eine Freundschaft mit dem Bischof des Bistums Aliwal gewachsen. Bischof Michael Wüstenberg wird der Seelsorgeeinheit Oberes Toggenburg dieses Wochenende, 18./19.

NEU ST. JOHANN. Letztes Jahr hat Pfarrer Thomas Thalmann seinen Bildungsurlaub in Südafrika gemacht. Daraus ist eine Freundschaft mit dem Bischof des Bistums Aliwal gewachsen. Bischof Michael Wüstenberg wird der Seelsorgeeinheit Oberes Toggenburg dieses Wochenende, 18./19. Juni, einen Besuch abstatten. Mit Bischof Wüstenberg werden in Neu St. Johann, Stein und Wildhaus Gottesdienste gefeiert.

Nach dem Gottesdienst in Neu St. Johann von Samstag, 18.Juni, um 17.30 Uhr sind alle zu einer Begegnung mit ihm und zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Bischof Michael Wüstenberg ist am 19. Juli 1954 in Dortmund geboren und in Hamburg-Harbrug aufgewachsen. 1992 ging er als Fidei-Donum-Priester nach Südafrika. Am 24. Februar 2008 wurde er im Stadion von Aliwal zum Bischof geweiht.

Bischof Michael Wüstenberg wird spannende Geschichten aus seinem Leben schildern, aber auch, wie er die Kirche der Zukunft sieht. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.