Echo der verlorenen Dinge

Stella hat alles verloren: ihre Familie, ihren richtigen Namen, ihre Erinnerung. Nur ihr amerikanischer Akzent gibt einen Hinweis auf ihre Herkunft. Stella hat etwas getan, was man einer Frau nicht so leicht verzeiht.

Drucken
Teilen
Bild: Hemm Urs

Bild: Hemm Urs

Stella hat alles verloren: ihre Familie, ihren richtigen Namen, ihre Erinnerung. Nur ihr amerikanischer Akzent gibt einen Hinweis auf ihre Herkunft. Stella hat etwas getan, was man einer Frau nicht so leicht verzeiht.

Anita Shreve: Das Echo der verlorenen Dinge, Piper-Verlag, 300 Seiten Öffnungszeiten: Dienstag, 15.30 bis 17.30 Uhr Mittwoch, 17 bis 19 Uhr Freitag, 18 bis 19.30 Uhr Samstag, 10 bis 11.30 Uhr In den Schulferien nur mittwochs www.bibliothek-wattwil.ch

Aktuelle Nachrichten