Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EBNAT-KAPPEL: Geschäftserfolg gesteigert

Die Clientis Bank Thur ist weiterhin erfolgreich unterwegs. Im ersten Halbjahr des laufenden Jahres konnte sie das Kundengeschäft ausweiten und den Geschäftserfolg steigern.

Die Kundengelder stiegen im ersten Semester gemäss der Medienmitteilung von Anfang Woche um 1,2 Prozent auf 252 Millionen Franken. Die Bank schreibt, dass die Ausleihungen an die Kunden, hauptsächlich Hypothekarfinanzierungen, um 0,6 Prozent auf 312 Millionen Franken zugenommen haben. Die Bilanzsumme wuchs um 2,0 Prozent auf 367 Millionen Franken an.

Geschäftserfolg um 3,6 Prozent gesteigert

Der Betriebserfolg konnte im Vergleich zum ersten Halbjahr des vergangenen Jahres um 1,7 Prozent auf 2,77 Millionen Franken verbessert werden. Die Steigerung resultiere vor allem aus dem höheren Erfolg im Kommissions- und Dienstleistungs-geschäft, der unter anderem den Handel mit Wertschriften umfasse. Der höhere Betriebserfolg und der um 2,7 Prozent reduzierte Geschäftsaufwand führte zu einem um 3,6 Prozent auf 774000 Franken gesteigerten Geschäftserfolg. Weil der Sondereffekt aus dem Vorjahr – der Verkauf der alten Bankliegenschaft in Unterwasser – diesmal wegfiel, ging der Halbjahresgewinn um 13 Prozent auf 481000 Franken zurück.

«Angesichts der anforderungsreichen Bedingungen auf dem Zins- und Kapitalmarkt und des starken Wettbewerbs sind wir mit dem Ergebnis zufrieden», bilanziert Jakob Frischknecht, Vorsitzender der Geschäftsleitung. Die Aussichten für das zweite Halbjahr seien weiterhin gut, so Frischknecht weiter.

Die Clientis Bank Thur ist mit dem Hauptsitz in Ebnat-Kappel und einer Geschäftsstelle in Unterwasser vertreten. Alle 16 Mitarbeitenden wohnen in der Region oder der näheren Umgebung. Man kennt sich und man identifiziert sich mit der Region, den Leuten, den Gewerbebetrieben und den Vereinen. Die anvertrauten Kundengelder fliessen wieder in Form von Ausleihungen in die Region zurück. Mit dem Wirken leistet die Clientis Bank Thur nicht zuletzt einen Beitrag zur Wirtschaft im Toggenburg. Als rechtlich selbstständige Genossenschaft ist die Clientis Bank Thur Mitglied der Regionalbankengruppe Clientis. (pd)

Weiterführende Informationen auch auf der Homepage der Bank: www.bankthur.clientis.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.