EBNAT-KAPPEL: Forrerbau AG öffnet Türen

Am Samstag feiert die Firma Forrerbau AG ihren Umzug an die Steinenbachstrasse 9 mit einem Tag der offenen Tür.

Drucken
Teilen

«Mit dem Umzug vom bisherigen Firmendomizil an der Mitteldorfstrasse in den Neubau und dem dazugehörenden rund 3500 Quadratmeter grossen Werkgelände geht für uns und unser Team ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Dies wollen wir mit Kunden und allen Interessierten feiern», sagt Jürg Forrer, Firmeninhaber der Forrerbau AG.

Ab 10 Uhr warten diesen Samstag, 2. Dezember, ein abwechslungsreiches Programm und ein attraktiver Wettbewerb auf kleine und grosse Besucherinnen und Besucher. Für die Kinder stehen sechs Kubikmeter Sand bereit, in dem sie nach Herzenslust buddeln können, sowie eine grosse Malecke. Wer schon immer einmal selbst einen Bagger bedienen, sich als Maurer versuchen oder Kunstobjekte aus Beton fertigen wollte, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Jeder Gast erhält am Tag der offenen Tür der Forrerbau AG ein Geschenk, wie es in der Mitteilung der Veranstalter heisst. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. In der Ankündigung heisst es: «Wurst-Spiesse vom Grill und Nussgipfel können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gekauft werden.» Den gesamten Erlös spendet die Forrerbau AG dem Freiwilligen Hilfsverein Ebnat-Kappel. Ab der Kita Topolino beim Bahnhof Ebnat-Kappel fährt ein Shuttlebus zur Forrerbau AG. (pd/aru)

Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Dezember, ab 10 Uhr bis Open End, bei Forrerbau AG, Steinenbachstrasse 9, 9642 Ebnat-Kappel.