E-Bike-Fahrerin übersehen

Drucken
Teilen

Appenzell Am Samstagnachmittag hat sich eine E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall in Appenzell verletzt. Wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt, übersah ein 87-jähriger Autolenker beim Einbiegen kurz vor 13.30 Uhr die im Mettlenkreisel fahrende 71-Jährige, worauf es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Die E-Bike-Lenkerin stürzte und zog sich dabei Knieverletzungen zu. Sie wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege überführt. (kpai)