Dunant-Museum in Heiden stellt in Barcelona aus

HEIDEN. Das Dunant-Museum in Heiden stellt dem Militärmuseum von Barcelona eine Wanderausstellung sowie einen Film über das Leben und das Werk des Rot-Kreuz-Gründers Henry Dunant zur Verfügung.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Das Dunant-Museum in Heiden stellt dem Militärmuseum von Barcelona eine Wanderausstellung sowie einen Film über das Leben und das Werk des Rot-Kreuz-Gründers Henry Dunant zur Verfügung. Dies teilten die Verantwortlichen des Museums am Dienstag mit.

Das Henry-Dunant-Museum in Heiden ist dem Leben und Wirken des Gründers des Roten Kreuzes gewidmet. In der Ausstellung werden neben seinen politischen Ideen und seinem humanitären Schaffen auch seine letzten Jahre im Appenzeller Vorderland thematisiert. (sda)

Aktuelle Nachrichten