Drei Punkte sind Pflicht

Bereits morgen Samstag geht es in der Masterround für den SC Herisau weiter. Die Ausserrhoder treffen um 20 Uhr im heimischen Sportzentrum auf den EHC Frauenfeld. Für Trainer Roger Nater gibt es nach dem missglückten Auftakt nur eines: «Wir müssen drei Punkte holen, wie, ist egal.

Merken
Drucken
Teilen

Bereits morgen Samstag geht es in der Masterround für den SC Herisau weiter. Die Ausserrhoder treffen um 20 Uhr im heimischen Sportzentrum auf den EHC Frauenfeld. Für Trainer Roger Nater gibt es nach dem missglückten Auftakt nur eines: «Wir müssen drei Punkte holen, wie, ist egal.» Um die Ineffizienz im Angriff zu überwinden, sollten die Spieler an sich selber glauben, weniger studieren und einfach abdrücken. (mf)