Drei Organisationen von Kirchberg bis Wildhaus

Professionelle Berufsbeistände übernehmen im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) Mandate zur Betreuung von Kindern und Erwachsenen.

Drucken
Teilen

Professionelle Berufsbeistände übernehmen im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) Mandate zur Betreuung von Kindern und Erwachsenen. Innerhalb dieser Massnahmen werden die Personen vor allem in finanziellen und rechtlichen Belangen begleitet: Dazu gehört die Finanzverwaltung, Lohnverwaltung, Klärung von Heimaufenthalten oder Steuererklärung.

Ab diesem Jahr existieren im Toggenburg drei Berufsbeistandschaften: Kirchberg, Lütisburg, Bütschwil-Ganterschwil und Mosnang machen dies im Rahmen ihres Vereins Soziale Fachstellen unteres Toggenburg. Die Gemeinden Lichtensteig, Oberhelfenschwil, Neckertal, Ebnat-Kappel, Nesslau und Wildhaus-Alt St. Johann ab 1. Januar 2015 ebenfalls im Rahmen ihres Vereins Soziale Fachstellen Toggenburg. Ihre Berufsbeistandschaft im Rathaus Lichtensteig führt aktuell 206 Mandate. Wattwil führt die Berufsbeistandschaft im Rahmen ihres Modells einer integralen Lösung zusammen mit der wirtschaftlichen Sozialhilfe und der Sozialberatung in der eigenen Gemeindeverwaltung. Hier sind es aktuell 120 Mandate. (hak)

Aktuelle Nachrichten