Drei Hunde suchen ein neues Zuhause

Informieren Sie die Tierschutz-Meldestelle des Tierschutzvereins Toggenburg, Tel. 071 988 47 66, wenn Sie ein Tier vermissen oder Ihnen ein Tier zugelaufen ist. Sie können sich auch beim nächsten Polizeiposten melden.

Drucken
Teilen
Sue, Tervueren-Hündin.

Sue, Tervueren-Hündin.

Informieren Sie die Tierschutz-Meldestelle des Tierschutzvereins Toggenburg, Tel. 071 988 47 66, wenn Sie ein Tier vermissen oder Ihnen ein Tier zugelaufen ist. Sie können sich auch beim nächsten Polizeiposten melden. Nur so können Tiere schnell und kostengünstig gesucht oder gefunden werden.

Hunde suchen ein Zuhause

Nico, ein Shih Tzu, eine anerkannte Hunderasse aus Tibet, ist ein siebenmonatiger Junghund. Er ist sehr freundlich und noch verspielt. Mandy, eine Yorkshire Terrier Hündin, ist ebenfalls sieben Monate alt, eine kecke und aktive Hündin. Beide müssen noch viel lernen. Sue, eine siebenjährige Tervueren Hündin, eine Varietät des Belgischen Schäferhundes, sucht aktive Menschen, die viel mit ihr unternehmen. Rufen Sie an, die Hunde haben ein neues, liebevolles Zuhause verdient.

Weitere zu plazierende Tiere finden sich auf der Homepage des Tierschutz Vereins Toggenburg: www.tsv-toggenburg.ch. Auskunft erhalten interessierte Personen unter der Telefonnummer 071 995 50 51 oder 079 413 27 48. Man wird jederzeit fachgerecht beraten.

Auskunft auch im Internet

Alle wichtigen Infos zur Beschaffung, der Haltung sowie den gesetzlichen Vorschriften finden sich für alle Arten von Tieren im Internet unter www.meinheimtier.ch Unter www.stmz.ch finden sich zugelaufene oder vermisste Tiere. Die Tiermeldezentrale ist die grösste Datenbank der Schweiz. Der Tierschutz Verein Toggenburg nimmt für heimatlose, hilfsbedürftige Tiere sehr gerne Spenden entgegen. Für Tierschutzfragen oder Auskünfte über Tiere und Haltervorschriften erhält man Auskunft bei Heinz Brecht, Wattwil, Telefon 079 413 27 48.

Wer ein Tier vermisst oder eines ist einem zugelaufen, kann man sich auch per Mail an Heinz Brecht melden: heinz.brecht@gmx.ch senden.

Zuständig in Tierschutzfragen für die Gemeinden Lichtensteig, Wattwil und Ebnat-Kappel ist Heinz Brecht, Wattwil. Er gibt auch gerne Auskunft in Tierschutzfragen.

Mandy, Yorkshire Terrier.

Mandy, Yorkshire Terrier.

Nico, Shih-Tzu-Rüde. (Bilder: pd)

Nico, Shih-Tzu-Rüde. (Bilder: pd)

Aktuelle Nachrichten