Drei Hauswarte feiern Jubiläum

DEGERSHEIM. In der Abteilung Sicherheit und Werke in Degersheim feierten kürzlich gleich drei Hauswarte ein Dienstjubiläum. Christian und Margrit Aemisegger betreuen seit 15 Jahren das Oberstufenschulhaus. Durch ein tragisches Ereignis fällt Christian Aemisegger allerdings für längere Zeit aus.

Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. In der Abteilung Sicherheit und Werke in Degersheim feierten kürzlich gleich drei Hauswarte ein Dienstjubiläum. Christian und Margrit Aemisegger betreuen seit 15 Jahren das Oberstufenschulhaus. Durch ein tragisches Ereignis fällt Christian Aemisegger allerdings für längere Zeit aus. Und seit zehn Jahren ist Ruedi Schneider im Team. Er hat sich in den letzten Jahren in die Tätigkeiten des Technischen Hauswarts in der Mehrzweckanlage Steinegg eingearbeitet. Ruedi Schneider fährt die Kinder aus den Aussengebieten täglich mit dem Schulbus zur Schule nach Degersheim und wieder nach Hause. (gk)