Domenic Senn auf Rang drei

Grasski. Vor wenigen Tagen fand in Norditalien das Grasski-Weltcup-Finale statt. Im Schweizer Team mit dabei war Domenic Senn aus Appenzell, der sich kürzlich im Slalom den nationalen Titel gesichert hatte.

Merken
Drucken
Teilen

Grasski. Vor wenigen Tagen fand in Norditalien das Grasski-Weltcup-Finale statt. Im Schweizer Team mit dabei war Domenic Senn aus Appenzell, der sich kürzlich im Slalom den nationalen Titel gesichert hatte. Bestes Resultat beim Finale für den Appenzeller war der vierte Rang im Sprint-slalom in Sestriere. In der Gesamtwertung belegte Domenic Senn schliesslich den achten Platz. (pd)