Dok-Film als Maturaarbeit

Der Grabser Kantonsschüler Elias Poletti realisiert einen Dokumentarfilm über Snowland.ch. Dafür hat er während vier Monaten verschiedene Snowland-Protagonisten interviewt und über 60 Stunden Archiv-Filmmaterial verarbeitet. «Mein Film wird kein Werbefilm, sondern er soll zeigen, wie Snowland.

Drucken
Teilen

Der Grabser Kantonsschüler Elias Poletti realisiert einen Dokumentarfilm über Snowland.ch. Dafür hat er während vier Monaten verschiedene Snowland-Protagonisten interviewt und über 60 Stunden Archiv-Filmmaterial verarbeitet. «Mein Film wird kein Werbefilm, sondern er soll zeigen, wie Snowland.ch entstanden ist, wie involvierte Personen das Projekt wahrnehmen und welche Wünsche sie für die Zukunft haben», erklärt Poletti. Der 45minütige Film feiert am 10. Dezember seine Premiere und ist dann als DVD erhältlich. (pd)