Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Doch, doch, man kennt sie durchaus»

«Auswärtiger Bewerber ist bekannter als einheimischer», Ausgabe vom 19. März
Thomas Christen, Alt Gemeinderat, Speicher

Herr Hollenstein, Ihre freundschaftliche Bindung zum Kandidaten in Ehren, aber Ihr Argumentarium scheint mir doch etwas mager daher zu kommen. Wie hätte es wohl von Ihrer Seite getönt, wenn beispielsweise ein aktives oder ehemaliges Mitglied des Gemeinderates für dieses Amt kandidiert hätte? «Weil wir ihn/sie kennen, wollen wir ihn/sie nicht», «Wir brauchen keine Gelehrten, sondern Leute aus dem Volk (was immer auch das heissen mag)», «der/die ist schon viel zu lange dabei», «ist verbandelt mit abc und xyz», «hat überall die Finger im Spiel» und so weiter. Wenn Kriterien wie «hat schon mal in Speicher gewohnt (wann war das noch mal?)» und «ist lernfähig» bereits genügen, um von 0 auf 100 das Amt des Gemeindepräsidenten von Speicher zu übernehmen, dann ist es nicht sehr gut bestellt um unsere vielfältige, lebhafte und vielschichtige Gemeinde. Echte Führungsqualitäten habe ich übrigens eher bei jemand anderem gefunden. Berufliche und Lebenserfahrung aus diversen Bereichen mitzubringen, ist sehr gut. Noch viel besser ist es allerdings, wenn man auch eine Ahnung davon hat, was es bedeutet, freiwillig und ehrenamtlich schon mal für die Öffentlichkeit gearbeitet zu haben. So leid es mir tut, aber auch im Jahr 2018 ist eine Gemeinde nicht einfach eine Firma. Man braucht für die Führung eines solchen «Betriebes» schon auch noch einen anderen Rucksack. Und … wenn wir schon eigene valable Kandidaten haben, warum brauchen wir dann auswärtige? Noch einmal: Eine Gemeinde ist keine Firma. Ich hoffe, die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger erkennen, wer dazu die notwendigen Eigenschaften mitbringt.

Thomas Christen, alt Gemeinderat, Speicher

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.