Die Zukunft des Spitals Heiden

Heiden Am 31. Oktober lädt der Verein Appenzellerland über dem Bodensee (AüB) die Bevölkerung der Gemeinden Heiden, Grub, Lutzenberg, Rehetobel, Reute Wald, Walzenhausen, Wolfhalden und Oberegg zur Informationsveranstaltung ein.

Drucken
Teilen

Heiden Am 31. Oktober lädt der Verein Appenzellerland über dem Bodensee (AüB) die Bevölkerung der Gemeinden Heiden, Grub, Lutzenberg, Rehetobel, Reute Wald, Walzenhausen, Wolfhalden und Oberegg zur Informationsveranstaltung ein. Ab 19 Uhr werden im Kursaal Heiden Regierungsrat Matthias Weishaupt, Christiane Roth, Verwaltungsratspräsidentin des Spitalverbundes AR, Alexander Rohner, Direktor der Hirslanden Klinik am Rosenberg, und Heinz Locher, Gesundheitsökonom anwesend sein. Die Veranstaltung soll dazu beitragen, die Situation sachlich zu analysieren und einen realistisch-mutigen Blick in die Zukunft zu werfen. (pd)