Die Zeit vergeht wie im Flug im Tierpark

Damenturnverein Ebnat-Kappel

Katja Bösch
Drucken
Teilen

Auch dieses Jahr ging es für die Damen des DTV Ebnat-Kappel auf Turnfahrt. Frühmorgens um 6 Uhr besammelten wir uns voller Vorfreude am Bahnhof, um uns auf die grosse Reise zu machen. Per Zug ging es ins luzernische Schüpfheim, von wo aus wir unsere Wanderung starteten, einen wunderschönen Weg ins Tal hinein der Emme entlang nach Flühli. Dort assen wir unser wohlverdientes Mittagessen und genossen die wärmenden Sonnenstrahlen. Danach brachte uns das Postauto nach Sörenberg, wo wir uns zum Highlight unserer Turnfahrt versammelten, der Älplerchilbi. Es galt, in verschiedenen ausgefallenen Disziplinen zu glänzen, etwa Kuhschmücken, Butterstampfen, Holz sägen oder Armbrust schiessen. Wir meisterten alle Disziplinen mit Bravour und liessen dann den Tag bei einem feinen Abendessen und einer gemütlichen Runde mit viel Gesang ausklingen. Nach einer erholsamen Nacht und einem feinen Zmorge brachte uns das Postauto zurück nach Schüpfheim, von wo aus wir mit dem Zug nach Arth-Goldau fuhren, um die letzte Station unserer Reise anzutreten, den Tierpark. Die Zeit verging wie im Flug, schon machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause ins Toggenburg.

Katja Bösch