Die Vorbereitungen laufen

Am Wochenende wurde im aargauischen Waltenschwil das letzte Meisterschaftsturnier im Seilziehen ausgetragen. Auch Gonten war am Start.

Drucken
Teilen
Für den Gontner Seilziehclub geht es in die Vorbereitung für die Europameisterschaften in Belfast. (Bild: pd)

Für den Gontner Seilziehclub geht es in die Vorbereitung für die Europameisterschaften in Belfast. (Bild: pd)

SEILZIEHEN. Die jungen Appenzeller konnten in Waltenschwil, Aargau, nicht punkten und holten sich den letzten Rang. Danach zeigten die Mix-Mannschaften ihr können. Die Gontner Frauen starteten mit vier starken Männern unter «Appenzell». Das Glück stand leider nicht auf ihrer Seite, sie schlossen das Turnier mit dem letzten Rang ab. Am Nachmittag kämpften die Frauen 520 Kilogramm um den Schweizer-Meister-Titel. Sie gewannen die Vorrunde ohne Punktverlust, und im Finale gegen Stans-Oberdorf erkämpften sie sich den verdienten Sieg. Somit konnten die Frauen ohne Punktverlust das dritte Mal in Folge den Titel für sich entscheiden. Für die Schweizer Seilzieher kommt die Europameisterschaft immer näher. Diese wird in diesem Jahr in Belfast, Nordirland, vom 3. bis 6. September ausgetragen. Die Vorbereitungen für das grosse Saisonziel des Gontner Seilziehclubs sind im vollen Gange. (pd)