«Die Umstellung ist gross»

Zur Infanterie eingeteilt zu werden, war mein Wunsch, weil ich jetzt nahe an meinem Wohnort bin. Das ist am Wochenende praktisch. Auch bei den Fahrern zu sein ist gut, so habe ich anschliessend einen Ausweis mehr. Ich finde die Umstellung als Rekrut gross.

Drucken
Teilen
Tobias Langer, Heiden

Tobias Langer, Heiden

Zur Infanterie eingeteilt zu werden, war mein Wunsch, weil ich jetzt nahe an meinem Wohnort bin. Das ist am Wochenende praktisch. Auch bei den Fahrern zu sein ist gut, so habe ich anschliessend einen Ausweis mehr. Ich finde die Umstellung als Rekrut gross. Bisher konnte ich machen, was ich wollte, jetzt habe ich kaum noch Zeit für mich selbst. Aber sonst ist alles so, wie ich es von meinen Kollegen gehört habe, eigentlich tip-top. Sobald ich die RS abgeschlossen habe, gehe ich für ein halbes Jahr nach Costa Rica in die Freiwilligenarbeit. Nachher will ich ein Studium in Wirtschaft oder Spanisch aufnehmen. Weitermachen ist absolut keine Option für mich. Ich hoffe, sie zwingen mich nicht. (eg)