Die Senkrechtstarter der Schweizer Comedy-Szene

Drucken
Teilen
Die Senkrechtstarter der Schweizer Comedy-Szene (Bild: PD)

Die Senkrechtstarter der Schweizer Comedy-Szene (Bild: PD)

Allerlei

Samstag, 18. März

Gams

Widemsaal, 20.00 Uhr: Unterhaltungsabend der Bürgermusik Gams unter dem Motto «Flower Power», danach spielt die Funky Goats Brass Band

Wildhaus

Rietlistall, 14.00 Uhr: Fundgrueb

Wildhaus

Chuchitobel, 20.00 Uhr: Unterhaltung der Jungmusikanten Wildhaus, danach Tanzmusik mit DJ Shary

Mittwoch, 22. März

Wildhaus

Rietlistall, 14.00 Uhr: Fundgrueb

Clubbing/Fest

Freitag, 17. März

Schaan

Central Garage, 20.30 Uhr: forever young – die Party für Junggebliebene, Frühlingsgefühle werden geweckt – mit einem tollen musikalischen Mix

Samstag, 18. März

Gams

Widemsaal, 20.00 Uhr: Unterhaltungsabend, Motto: «Flower Power». Jungmusik, Future Band, Bürgermusik, Festwirtschaft mit Essen ab 19 Uhr, Unterhaltung mit Funky Goats Brass Band

Kinder/Jugend

Freitag, 17. März

Schaan

Junges Theater Liechtenstein, 13.30 Uhr: Junges Theater: Lernbox, für Kinder von 3–7 Jahren. Ein Nachmittag voller Fantasie und Spielfreude. Mitspielen erwünscht

Samstag, 18. März

Buchs

Brütwerk/Scuola Vivante, 9.00 Uhr: Arduino mit Alarmsirene, mit Arduino programmieren und selbst eine Alarmanlage austüfteln. Ab 9 Jahren, mit Anmeldung

Räfis

Turnhalle Schulhaus Räfis, 9.00 Uhr: Bewegung, Spiel und Spass für Eltern und Kinder bis vier Jahre, Eintritt frei, keine Anmeldung nötig, Info unter 078 737 73 18, Angebot des Vereins Chrabbelmüüs

Schaan

TAKino, 16.00 Uhr: Grimm & Co.: Rotkäppchen, Erzähltheater mit Katja Lan­genbahn für ein Familienpublikum ab 5 Jahren

Dienstag, 21. März

Schaan

TAKino, 10.00 Uhr: Grimm & Co.: Rotkäppchen, Erzähltheater mit Katja Lan­genbahn für ein Familienpublikum ab 5 Jahren

Mittwoch, 22. März

Buchs

Familien-Treff Buchs, 14.30 Uhr: Kinder-Coiffeur, Haare schneiden in kinderfreundlicher Umgebung, bis 6 Jahre. Anmeldung am jeweiligen Vormittag

Schaan

Junges Theater Liechtenstein, 19.00 Uhr: Im Wunderland – Eigenproduktion U9 /U13, frei nach den beiden Klassikern der Kinderliteratur «Alice im Wunderland» und «Alice hinter den Spiegeln» von Lewis Carroll. Ab 7 Jahren

Donnerstag, 23. März

Schaanwald

Familientreff Schabernack, 9.00 Uhr: Kleinkindertreff, jeden Donnerstag 9–12 Uhr. Eintritt für Kinder bis 12 Monate frei

Konzert

Freitag, 17. März

Buchs

Fabriggli Werdenberger Kleintheater, 20.30 Uhr: Gradischnig-Raible-Quintett, Plays the Music of Elmo Hope

Eschen

Tangente, 20.30 Uhr: Roberto Pianca Quintet, moderne Klassik, Jazz, Rock und zeitgenössische Gitarrenmusik. Besetzung: Roberto Pianca, git, Dan Kinzelman, ts, Glenn Zaleski, p, Stefano Senni ,b, Luis Candeias, dr

Sargans

Jazzkeller/Zunfthaus zum Löwen, 20.30 Uhr: Chris Conz Trio (CH), Blues, Jazz

Vaduz

Rathaussaal Vaduz, 20.00 Uhr: Liederabend, Werke von Franz Schubert und Josef Gabriel Rheinberger. Clemens Morgenthaler, Bassbariton; Bernhard Renzikowski, Klavier

Samstag, 18. März

Mauren

Kulturhaus Rössle, 19.30 Uhr: Musikalische Zeitreise, mit dem Gitarrenduo Katrin Schurti und Patrick Honeck

Mels

Altes Kino Mels, 20.15 Uhr: The Beauty of Gemina, nach umjubelten Konzerten der «Minor Sun»-Tour im Ausland kehrt die Schweizer Kultband für einige exklusive Auftritte in ihre Heimat zurück

Mels

Melserhof-Saal, 20.30 Uhr: Invisible Mirror (CH)/Etta Zero (FL), Konzertabend mit 2 Metal-Bands

Schaan

SAL, grosser Saal, 19.30 Uhr: Konzert Sinfonieorchester Nota Bene, Leitung: Sergey Simakov. Das Orchester spielt mit Yulia Miloslavskaya (Piano) Werke von Prokofjew, Schostakowitsch, Matesic

Triesen

Gasometer-Kulturzentrum, 20.00 Uhr: Suzie Candell, Beth Wimmer, Roger Szedalik, Türöffnung und Bar ab 19 Uhr

Sonntag, 19. März

Pfäfers

Klosterkirche Pfäfers, 17.00 Uhr: Konzert Kleiner Sarganserchor, Chorkonzert mit Solisten und Orchester. Werke von Buxtehude, Bach, Mozart. Leitung Josef Rüegg, Eintritt frei, Kollekte

Montag, 20. März

Buchs

Fabriggli, 20.00 Uhr: liederlich, das Liedermacherfestival, gespickt mit Uta Köbernick, Manuel Stahlberger, Stefan Waghubinger, Reto Zeller und viel Kabarett

Donnerstag, 23. März

Schaan

SAL am Lindaplatz, 20.00 Uhr: Martin O. live: Der Mausiker, Martin O. präsentiert erstmals sein neuestes Programm im Ländle. Entertainment pur

Triesen

Gasometer-Kulturzentrum, 20.00 Uhr: Stefan Frommelt Trio live, mit Songs der neuen CD «Some Kind of Off – An Art Ugrad». Contemporary Jazz made in Liechtenstein. Türöffnung/Bar ab 19 Uhr

Kabarett/Comedy

Samstag, 18. März

Schaan

TAK Theater Liechtenstein, 20.09 Uhr: Starbugs Comedy, die Senkrechtstarter der Schweizer Showszene, seit Jahren international erfolgreich – von New York bis Tokio. Einzigartige Mischung aus Tanz, Akrobatik, nonverbaler Comedy

Montag, 20. März

Buchs

Fabriggli Werdenberger Kleintheater, 20.00 Uhr: Liederlich, Liedermacherfestival mit Uta Köbernick, Manuel Stahlberger, Stefan Waghubinger, Reto Zeller und viel Kabarett

Mittwoch, 22. März

Vaduz

Schlösslekeller, 20.00 Uhr: Helge Timmerberg: Die rote Olivetti, Sex & Drugs & Journalismus – ein Leben der Extreme

Literatur/Lesung

Montag, 20. März

Schaan

TAK Theater Liechtenstein, 20.00 Uhr: Wir melken die Kuh, solange sie Milch gibt, Lesung und Einblicke von und mit Andres Veiel

Schaan

Theater am Kirchplatz (TAK), Foyer, 19.00 Uhr: Andres Veiel: Himbeerreich, Lesung, in Kooperation mit Kunstmuseum

Dienstag, 21. März

Schaan

Theater am Kirchplatz (TAK), Foyer, 19.00 Uhr: Jürg Federspiel – In memoriam, Lesung, in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Liechtenstein

Donnerstag, 23. März

Grabs

Lukashaus, 19.00 Uhr: Lesung, Massum Faryar liest aus seinem Buch «Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter» und erzählt Geschichten. Anmeldung: info@lukashaus.ch oder 081 750 31 81

Museum/Führung

Sonntag, 19. März

Rüthi-Büchel

Puppen- & Spielzeugmuseum, 14.00 Uhr: Ostern im Puppenmuseum, Hasen aus Pappe, Guss, Holz, Fabergé-Eier u. v. m. Daneben 1000 Puppen, Spielzeug in drei rollstuhlgängigen Räumen

Donnerstag, 23. März

Vaduz

Kunstmuseum Liechtenstein, 18.00 Uhr: Öffentliche Führung, Kirchner, Léger, Scully & mehr. Werke aus der Hilti Art Foundation

Messe/Markt

Samstag, 18. März

Eschen

Gemeindesaal Eschen, 9.00 Uhr: Kinderkleider- und Spielwarenbörse, bis 11.30 Uhr. Veranstalter: Elternvereinigung Eschen. Infos: Tel. 373 65 35

Sennwald

Mehrzweckhalle Sennwald/beim Schulhaus, 10.00 Uhr: Kinderartikelbörse Sennwald, Auskünfte: Carla Signer, 079 253 82 09

Theater

Freitag, 17. März

Schaan

TAK Theater Liechtenstein, 20.09 Uhr: Kunst, rasende Komödie über eine Männerfreundschaft und zeitgenössische Kunst

Trübbach

Turnhalle Seidenbaum, 18.30 Uhr: Turnerunterhaltung Turnvereine Weite, mit Festwirtschaft. Anschliessend Tanz und/oder Schlummertrunk an der Oldiebar im Stollen 7

Samstag, 18. März

Triesen

Gemeindesaal Triesen, 19.00 Uhr: ­Heilige Bimbam, Komödie in zwei Ak- ten von Tom Smith. Bearbeitet für die Liech­tensteiner Seniorenbühne: Karl Müller. Theaterverlag Kaliolabusto, Messen

Trübbach

Turnhalle Seidenbaum, 18.30 Uhr: Turnerunterhaltung Turnvereine Weite, mit Festwirtschaft. Anschliessend Tanz und/oder Schlummertrunk an der Oldiebar im Stollen 7

Sonntag, 19. März

Schaan

TAKino, 16.00 Uhr: Vu, Teezeremonie, bei der sich das Publikum zwischen Lachen und Nervenkitzel bewegt

Triesen

Gemeindesaal Triesen, 17.00 Uhr: Heilige Bimbam, Komödie in 2 Akten von Tom Smith. Bearbeitet für die Liechtensteiner Seniorenbühne: Karl Müller. Theaterverlag Kaliolabusto, Messen

Montag, 20. März

Schaan

TAKino, 10.00 Uhr: Vu, Teezeremonie, bei der sich das Publikum zwischen Lachen und Nervenkitzel bewegt

Vernissage/Finissage

Samstag, 18. März

Mauren

Galerie Art Felicia, 15.00 Uhr: Bernd Luz – Abstraktion, Popstratege mit Benz im Blut. Finissage

Vortrag/Gespräch

Freitag, 17. März

Grabs

Techfabrik, 19.00 Uhr: Web Professionals, Vorstellung der Lehrgänge und Zukunftschancen im Bereich Web Development und Design. Kostenloser Informationsanlass

Samstag, 18. März

Sevelen

EMK Sevelen, Industriestrasse 1, 9.00 Uhr: Zmorgaträff: Familie – Geschwisterkonstellation, mit Frühstück und Kinderbetreuung, bis 11 Uhr. Für alle, die mit Kindern und Jugendlichen unterwegs sind. Anmeldung: schaju@rsnweb.ch

Montag, 20. März

Buchs

Loft/Wiedenstrasse 50b, 18.30 Uhr: River of Hope, Nonprofitorganisation, Hilfe zur Selbsthilfe. Vortrag von Claudia Doron, «Meine 10. Reise in den Kongo» mit Apéro. Eintritt frei, Kollekte. Anmeldung bis 17.3.: ariverofhope@gmail.com

Schaan

SAL, kleiner Saal, 19.30 Uhr: Menschen verstehen, analysieren und beurteilen, Vortrag mit Thomas Müller, einem der renommiertesten österreichischen Kriminalpsychologen

Dienstag, 21. März

Buchs

Loft/Wiedenstrasse 50b, 9.30 Uhr: Eltern-Power, speziell für Eltern mit kognitiv talentierten Kindern & Jugendlichen, www.braintalent.ch

Oberriet

Restaurant Hotel zur Krone, 15:15 Uhr: Heilung auf geistigem Weg – wie geht das?, Eintritt frei, freiwillige Spende für Saalmiete

Donnerstag, 23. März

Buchs

Singsaal OZ Grof, Schulhausstrasse 30, 19.30 Uhr: Vorträg von Marcus Schneider, «Mächte der Zukunft – Neues Denken unter der Globalisierung» und «Hat Globalisierung noch Zukunft?»

Buchs

Loft/Wiedenstrasse 50b, 18.30 Uhr: Eltern-Power, speziell für Eltern mit kognitiv talentierten Kindern & Jugendlichen

Mauren

Kulturhaus Rössle, 15.15 Uhr: «Mein Land, das bin ich selbst», Lesung Iren Nigg, Schaan, aus unveröffentlichten Texten, 2011 wurde die liechtensteinische Autorin mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet

Schaan

Theater am Kirchplatz (TAK), Foyer, 20.09 Uhr: Hans Peter Beck, TAK_Lounge: Der Kernyphysiker am Cern in Genf im Gespräch mit Alexa Seeger und Thomas Spieckermann

Vaduz

Kunstmuseum Liechtenstein, 10.00 Uhr: Coworking-Tag, temporärer Coworking Space, Raum für Innovation und Kooperation. Jeden Donnerstag 10–20 Uhr, einschl. 18. Mai

Der besondere Film

Samstag, 18. März

Werdenberg

Kiwi Kino, 17.00 Uhr: Manchester by the Sea, 138 Min., ab 12 Jahren

Sonntag, 19. März

Werdenberg

Kiwi Kino, 17.00 Uhr: Manchester by the Sea, 138 Min., ab 12 Jahren

Vaduz

Kunstraum Engländerbau, 13.00 Uhr: Finissage mit Film «Das Venedig Prinzip»

Mittwoch, 22. März

Werdenberg

Kiwi Kino, 20.00 Uhr: Manchester by the Sea, 138 Min., ab 12 Jahren

Donnerstag, 23. März

Balzers

Haus Gutenberg, 18.00 Uhr: Gutenberg im Kino: «Kreuzweg», Thema ist der berührende Weg eines 14-jährigen Mädchens in den christlichen Fundamentalismus

Ausstellung

Azmoos

Betagtenheim Wartau/Speisesaal und Verbindungstrakt, Bilder aus der Region, Anna Shesterikova zeigt ihre Werke. 16.3.–18.4. Offen: täglich 13–17 Uhr

Buchs

Reflex-Lounge-Bar, Ausstellung mit Fotografien von Astrid und Jürg Blümel; bis 31. 3.

Frümsen

Rathaus, Historische Ansichtskarten aus den Dörfern der Gemeinde Sennwald aus der Sammlung von Roger Urfer; bis 28.4.

Weite

Galerie Bucher, Kunstwerke von Karine Theiler, bis 31.3.; Agnes Angst, bis 30.4.; Bea Künzli, bis 31.5.; YanYan, bis 31.5.; Claudia Mayer-Mallenau, bis 1.6.; Cornelia Fischer, bis 30.6.; C. Fischer, bis 30.6. Offen: Di–Fr 13–17 Uhr

Werdenberg

Galerie L33, Willy Dinner, 3.3.–31.3.

Herisau

Restaurant Rüti, Eveline Göldi, Malerei

Mauren

Galerie Art Felicia, Bernd Luz – Abstraktpop, Bernd Luz, Popstratege mit Benzin im Blut, gehört zu den wichtigen deutschen Pop-Art-Künstlern. 8.3.–17.3.

Nendeln

Galerie Altesse, Ausstellung Skulpturengarten, Gerry Mayer, Marc Moser, Werner Deutschmann, Cornel Hutter, Hans-Peter Profunser und Alexandra Schädler. 16.1.–10.6.

Schaan

Domus, Rome Canoncia Beham: Träume. 10.3.–9.4.

Vaduz

Kunstmuseum Liechtenstein, Kirchner, Léger, Scully & mehr. Werke aus der Hilti Art Foundation, nach der Ausstellungspremiere im eigenen, dem Kunstmuseum Liechtenstein angegliederten Gebäude lässt die Hilti Art Foundation die Fortsetzung folgen. 17.12.16–8.10.

Vaduz

Liecht. Landesmuseum, Grenzen los – Globalisation und Identität, Leihgaben des deutsch-indonesischen Sammlers Dr. Wiyu Wahono, dessen Eltern aus China stammen. 9.2.–11.6.

Vaduz

Kunstmuseum Liechtenstein, Who pays?, ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff blickt die Ausstellung «Who pays?» auf sich verändernde Geld- und Kapitalvorstellungen. 10.2.–21.5.

Vaduz

Liecht. Landesmuseum, Neue Welt im Gespräch – Kalinin, der 1939 in Moskau geborene Maler Vyacheslav Vasilyevich Kalinin wuchs in der schwierigen Zeit des 2. Weltkrieges auf. 2.3.–11.6.

Vaduz

Kunstraum Engländerbau, Susanne Keller: Materialisierung eines poetischen Gedankennetzes, Objekte, Fotoserie, Musik, Texte und Gedichte

Vaduz

Postmuseum, Bruno Kaufmann als Briefmarkengestalter, in der Sammlung des Postmuseums befinden sich alle Originalentwürfe zu den 25 von Bruno Kaufmann gestalteten liechtensteinischen Briefmarken. 16.3.–29.10.

Vaduz

Liecht. Landesspital, Louis Jäger, 20.1.–16.8. Offen: 10–19.30 Uhr

Vaduz

Liecht. Landesmuseum, Grenzen überschreiten – Kana-Kunst, Ausstellung von Kaoru Akagawa im Liecht. Landesmuseum, in Zusammenarbeit mit der japanischen Botschaft in Bern. 2.2.–23.4.

Vaduz

Liecht. Landesmuseum, The Imaginary of Nature and the Human Body, das Liechtensteinische Landesmuseum und das Naturwissenschaftsmuseum des Kreises Prahova in Rumänien führen ein gemeinsames Projekt durch. 26.1.–26.3.