Die Saison kann starten

Die Loipe klassisch Hemberg–Scherb und die Skating-Loipe ist auf einem, respektive zwei Kilometer gespurt. Der Zustand ist gut.

Drucken
Teilen
Entlang der Loipe Scherb–Bendel wurden neue Thementafeln erstellt. (Bild: pd)

Entlang der Loipe Scherb–Bendel wurden neue Thementafeln erstellt. (Bild: pd)

EBNAT-KAPPEL. Am Fusse des Speers liegt Ebnat-Kappel. Seit Jahren verfügt das Doppeldorf über eine intakte und aktive Langlauf-Community. Aus dem Skiclub Speer, welcher nach dem Hausberg benannt ist, wäre die Nordische Abteilung nicht mehr wegzudenken. Gleich zwei Loipen werden von den Nordischen des SC Speers – bei einer Loipe in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Hemberg – unterhalten und bestens präpariert. Die Thurloipe zwischen Ebnat-Kappel und Wattwil sowie die Panoramaloipe im Scherb/Bendel sind über die Region hinaus ein Begriff. Aufgrund der unterschiedlichen topographischen Voraussetzungen der beiden Loipen sind alle Niveauklassen und Altersgruppen willkommen. Zudem bieten die Loipen auch ideale Bedingungen um für eher kupierte oder eher flache Wettkämpfe zu trainieren.

Neue Thementafeln

Die herrliche Natur im Scherb/Bendel lässt genügend Zeit, einmal von der sportlichen Seite abzuschweifen und diese prächtige Gegend etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Unterstützend sind die auf diese Saison erneuerten Thementafeln, die einzelne Berge oder Gebiete geschichtlich und geographisch beschreiben. Zusätzlich wird neu ein fortlaufendes Kindermärchen erzählt. Ein eindrücklicher Rundblick lässt sich auf den Liegestühlen beim Teestübli geniessen, wo an den Wochenenden für Speis und Trank gesorgt ist.

Für Anfänger und Sportler

Bei genügend Schnee wird über den ganzen Winter auch die Thurloipe für die klassische und Skating-Technik gespurt. Die Loipe ist für Anfänger hervorragend geeignet, stellt aber auch für sportliche Läuferinnen und Läufer eine Herausforderung dar. Mit den langen Flachteilen, dazwischen kurze Anstiege, ist die Thurloipe hervorragend geeignet als Vorbereitung für den Engadiner Skimarathon. Mit dem Kauf des Loipenpasses finanzieren Käuferinnen und Käufer die hochstehende Loipenpräparierung in der ganzen Schweiz. Die Saisonkarte ist gültig auf der Panoramaloipe Scherb/Bendel/Hemberg und auf der Thurloipe zwischen Ebnat-Kappel und Wattwil. Durch den Kauf vor Ort wird der lokale Langlaufclub unterstützt, da pro verkauftem Langlaufpass 95 Franken im Langlaufgebiet bleiben. Um schon beim ersten Schneefall die Loipen benützen zu können, sind die Saisonkarten oder Langlaufpässe im Verkehrsbüro Post Ebnat-Kappel, im Gemeindehaus Hemberg, bei Sport Metzger oder 2 Rad Gabathuler in Wattwil erhältlich. (pd)

Täglich aktueller Schnee- und Loipenbericht, weitere Infos und Loipenpass-Bestellung unter www.skiclubspeer.ch oder www.hemberg-tourismus.ch