Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die «Rose» Appenzell ist gewachsen

Daniela und Peter Knöpfel und die Kinder Andrin und Riana freuen sich über den gelungenen Umbau. (Bild: Karin Erni)

Daniela und Peter Knöpfel und die Kinder Andrin und Riana freuen sich über den gelungenen Umbau. (Bild: Karin Erni)

Appenzell Daniela und Peter Knöpfel wirten seit zehn Jahren in der «Rose» an der Gonten­strasse in Appenzell. Das Restaurant hat sich in dieser Zeit mit seinen kulinarischen Spezialwochen einen guten Ruf geschaffen. Ob «Cordon bleu», «Amerika», «Chäs» oder «Wild» – für Abwechslung auf dem Teller ist gesorgt. Auch das Fondue Chinoise sei sehr beliebt, sagt Peter Knöpfel. Seine neuste Kreation ist ein Heugabel-Spiess, den er nach einem eigenen Entwurf anfertigen liess. Der rustikale Spiess kann je nach Saison mit unterschiedlichen Fleischstücken bestellt werden. Unter der Woche am Mittag gibt es in der «Rose» immer ein kleineres Angebot, täglich zwei wechselnde Menus und noch einige Klassiker dazu. Abends, Samstag- und Sonntagmittag kann von der grossen Speisekarte mit allen Spezialitäten gewählt werden.

Nach dem kürzlich erfolgten Umbau verfügt die «Rose» jetzt über einen modern eingerichteten Anbau, mit schöner Aussicht Richtung Dorf und Hohen Kasten. «Dank dem Umbau verfügen wir über 50 Plätze mehr und haben durch das flexible Raumprogramm mehr Möglichkeiten für Gesellschaften und Anlässe», so Peter Knöpfel. Er weist auf eine weitere Neuigkeit hin: Früher seien sie ein Raucherrestaurant gewesen, nun sei das gesamte Lokal rauchfrei. (ker)

Täglich ab 9 Uhr geöffnet, Mittwoch und Donnerstag Ruhetag

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.