Die Regio Wil wehrt sich gegen mehr Ostanflüge

KIRCHBERG. Die Regio Wil habe stellvertretend für ihre Mitgliedgemeinden Einsprache eingereicht. Diese richte sich gegen die Anpassung des Betriebsreglements 2014 und des SIL-Objektblatts für den Flughafen Zürich-Kloten.

Merken
Drucken
Teilen

KIRCHBERG. Die Regio Wil habe stellvertretend für ihre Mitgliedgemeinden Einsprache eingereicht. Diese richte sich gegen die Anpassung des Betriebsreglements 2014 und des SIL-Objektblatts für den Flughafen Zürich-Kloten. Das bestätigte der Kirchberger Gemeindepräsident Christoph Häne auf Anfrage dieser Zeitung. Kirchberg und Lütisburg sind als einzige Toggenburger Gemeinden Mitglieder der Region Ost.

Die Regio Wil habe sich in ihrer Einsprache an der Argumentation der Region Ost orientiert, da diese das Problem vertieft analysiert habe. Man sei nicht grundsätzlich gegen den Flughafen, versichert Christoph Häne. Die Regio Wil wehre sich aber gegen mehr nachmittäglichen Fluglärm über der Region. Nötig sei eine faire Verteilung des Fluglärms, sagt Christoph Häne. Wenn An- und Abflugrouten nach Süden verschoben würden, sollten sie über nicht oder dünnbesiedelte Gebiete geführt werden, sagt Christoph Häne. In ihrem Communiqué zu den beantragten Änderungen am Betriebsreglement schreibt die Region Ost, dass im Sicherheitsbericht 2012 die Südstarts geradeaus am besten abgeschnitten hätten, vor der Entflechtung der Ostanflüge, die der Flughafen mit dem neuen Betriebsreglement beantragt. Dennoch seien die Südstarts geradeaus im neuen Betriebsreglement nicht mehr zu finden, kritisiert die Region Ost. Ferner fordert sie, dass die Schnellabrollwege nur dazu dienen dürfen, Verspätungen abzubauen.

Die Region Ost umfasst nach eigenen Angaben 85 Thurgauer, Zürcher und St. Galler Gemeinden östlich des Flughafens mit total 509 000 Bewohnern. SIL steht für Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt. Die Objektblätter des SIL definieren den Rahmen der baulichen und betrieblichen Entwicklung des betreffenden Flughafens. Jeder Flughafen hat sein eigenes Objektblatt. (mkn)