Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die «Krippe von Schwellbrunn»

SCHWELLBRUNN. Auf dem Stäggelenberg in Schwellbrunn hat die Familie Schläpfer eine Weihnachtskrippe eingerichtet. Die echten Tiere sowie die Krippenfiguren in originalgetreuen Gewändern sorgen für Weihnachtsstimmung.
Mathurin Blumer
Judith Schläpfer in der Weihnachtskrippe auf dem Stäggelenberg in Schwellbrunn. (Bild: blu)

Judith Schläpfer in der Weihnachtskrippe auf dem Stäggelenberg in Schwellbrunn. (Bild: blu)

Wie es in der Überlieferung geschrieben steht, hatten die Drei Könige einen beschwerlichen Weg zu bewältigen, bis sie zur Krippe im Stall von Bethlehem gelangten. Der Anstieg zur Krippe der Familie Schläpfer auf dem Stäggelenberg in Schwellbrunn ist ebenfalls kein leichter: Nur zu Fuss erreichbar, führt der Weg bergauf an Laternenpfählen vorbei bis hin zu der Scheune, die warm erleuchtet inmitten einer Waldlichtung steht.

Hier hat die Familie Schläpfer aus Schwellbrunn in einem kleinen Stall eine Weihnachtskrippe eingerichtet. Neugierige Blicke der Tiere empfangen die Besucher. Die drei Rinder, zwei Schafe und der Esel, die für echte Krippenstimmung sorgen, haben hier ihren Platz gefunden. «Die Tiere sind sehr zutraulich. Sie mögen es, wenn sie gestreichelt werden», erklärt Judith Schläpfer. Neben den Tieren ergänzen lebensgrosse, authentisch gekleidete Krippenfiguren die Szenerie.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.