Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Die fünfte Jahreszeit startet»

Nachgefragt

Heute um 11.11 Uhr werden einige Gassen von wuchtiger Blechmusik erfüllt. Es ist Fasnachtsbeginn, und viele Fasnächtler starten in die fünfte Jahreszeit. Andrea Alpiger, Tourenmanagerin bei der «Guggemusig Tüüfner Südwörscht», freut sich auf die kommende Saison.

Wo ist die «Guggemusig Tüüfner Südwörscht» heute am Fasnachtsbeginn anzutreffen?

Seit einigen Jahren fahren wir am Fasnachtsbeginn weg. Heute sind wir in Amriswil zu Besuch. Zusammen mit 30 weiteren Guggen starten wir in die Saison. Wie wir feiert auch die Guggenmusik aus Amriswil ihr 40-Jahre-Jubiläum. Deshalb freuen wir uns sehr, am heutigen Fest teilzunehmen.

Wie hat sich die Guggenmusik auf die bevorstehende Saison vorbereitet?

Wir proben einmal in der Woche. Jedes Jahr organisieren wir zusätzlich vor dem 11.11 ein Probewochenende. Dort werden nochmals Stücke intensiv eingeübt, damit während des ersten Auftritts auch alles sitzt. Speziell ist, dass wir in Amriswil an einem Guggenwettbewerb teilnehmen. Während zehn Minuten zeigen wir unser Können und nutzen die Zeit, um auf unser Jubiläum aufmerksam zu machen.

Auch Sie sind nächste Saison unterwegs, auf was freuen Sie sich am meisten?

Dies ist sicherlich unser Jubi­läumsanlass am 6. Januar 2018. Wir feiern unser 40-jähriges Bestehen mit einem Umzug und einem Fest.

Was bedeutet jeweils für die Guggenmusik der Fasnachtsbeginn?

Es ist der Startschuss zur schönsten Jahreszeit. Zudem ist diese Saison speziell, da wir unser Jubiläum feiern. (noe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.