Die Erfindung der Flügel

Lesetipp

Drucken
Teilen

Die elfjährige Sarah, Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, auch nicht. Hetty sehnt sich nach Freiheit, denn sie weiss aus den Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt.

Sue Monk Kidd: Die Erfindung der Flügel; historischer Roman, Verlag btb, 494 Seiten, Bibliothek Bütschwil.