Die EDU sagt viermal Nein

HERISAU. Die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) lehnt alle vier eidgenössischen Vorlagen, über die am 14.

Drucken
Teilen

HERISAU. Die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) lehnt alle vier eidgenössischen Vorlagen, über die am 14. Juni abgestimmt wird, ab: Nein zur Präimplantationsdiagnostik, Nein zur Stipendien-Initiative, Nein zur Erbschaftssteuer-Initiative und Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen. (pd)