Die drei weiteren Projekte

Nebst den ausführlich beschriebenen sechs Projekten standen drei zusätzliche Kernprojekte im Mittelpunkt des Regierungsprogramms 2007– 2011: 100 Jahre Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA), Jubiläumsaktivitäten «Dunant 2010» sowie Bauen und Wohnen.

Merken
Drucken
Teilen

Nebst den ausführlich beschriebenen sechs Projekten standen drei zusätzliche Kernprojekte im Mittelpunkt des Regierungsprogramms 2007– 2011: 100 Jahre Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA), Jubiläumsaktivitäten «Dunant 2010» sowie Bauen und Wohnen. Letzteres ist auch Inhalt des künftigen Regierungsprogramms, da dieses eine unterstützende Rolle bei privaten Bauherren und kommunalen und kantonalen Behörden einnahm. Die Dunant- und PZA-Aktivitäten werden im Schlussbericht als Vollerfolg bezeichnet. Die Aktivitäten seien innerhalb des geplanten Budgets durchgeführt worden. (kk/bei)