Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Big Band eröffnet den Konzertzyklus 2018

Die Big Band der Kantonsschule Wattwil eröffnet den Konzertzyklus 2018. (Bild: PD)

Die Big Band der Kantonsschule Wattwil eröffnet den Konzertzyklus 2018. (Bild: PD)

Der Konzertzyklus Pro Wattwil startet am Sonntag mit der Big Band Kanti Wattwil im Thurpark ins neue Jahr. Zusammen mit den Gästen Yumi Ito, Vocal, und Daniel Borak, Tap-Dance, präsentiert die Big Band ein stimmiges und abwechslungsreiches Neujahrsprogramm im Rahmen des Konzertzyklus.

«Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und einer ausgeprägten Improvisationslust hat sich die junge Schweizer Jazzsängerin Yumi Ito von der talentierten Newcomerin zum gefragten Geheimtipp gemausert», zitieren die Organisatoren in einer Mitteilung den Moderator Gregor Loepfe von Radio Swiss Jazz. Mit 24 Jahren nahm Yumi Ito ihr erstes Album zusammen mit Yves Theiler, Gabriel Dalvit und Yuri Goloubev in London auf und begann für ihr Duo mit dem Pianisten Yves Theiler zu komponieren. Als Folge der Zusammenarbeit taufte sie im Mai 2017 ihre zweite CD «Ypsilon». Die begehrte Nachwuchskünstlerin habe eine runde und warme Stimme, schreiben die Organisatoren weiter.

Tanz und Akrobatik

Auch das Auge werde nicht zu kurz kommen, wenn der Tanz-Akrobatik-Künstler Daniel Borak

die Bühne betritt. In den letzten drei Jahren hatte Borak, elffacher Weltmeister im Stepptanz, die Gelegenheit, nebst seinen zahlreichen Auftritten bei vielen Produktionen mitwirken zu dürfen. Dazu gehören unter vielen anderen das Musical Flashdance oder Wings von Rigolo. Mit seiner künstlerischen, virtuosen und natürlichen Art, die schwierigsten Steppelemente zu präsentieren und dabei mit der Musik eins zu werden, schaffe es Daniel Borak, das Publikum in Bann zu ziehen, versprechen die Organisatoren in der Mitteilung weiter.

Diese Big Band wird von Pepe Lienhard wie folgt beschrieben: «Martin Winiger leistet mit seinen jungen Musikern einen super Job. Diese Band interpretiert anspruchsvollste Arrangements (nicht nur die üblichen High School Charts) mit einer erstaunlichen Präzision und Dynamik.»

Das Konzert beginnt am Sonntag, 7. Januar, um 17 Uhr im Kongresszentrum Thurpark in Wattwil. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.