Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Besten werden ausgezeichnet

Fussball Am Samstag lädt der Ostschweizer Fussballverband (OFV) zu seiner 6. Nacht des Fussballs in die Olma-Halle 9.1 nach St. Gallen ein. Gekürt werden der Spieler und die Spielerin, der Schiedsrichter sowie die Nachwuchsmannschaft des Jahres, der fairste Fussballclub und der Funktionär des Jahres.

Mit Spannung dürfte der Ebnat-Kappler Hanspeter Blatter nach St. Gallen blicken. Er gewann im letzten Jahr in der Kategorie Funktionär des Jahres und erhielt dafür die verdiente Ehrung für sein über dreissigjähriges Schaffen beim FC Ebnat-Kappel. Der 66-Jährige hat sich nach seiner Würdigung keineswegs auf den Lehnstuhl zurückgezogen.

Er engagiert sich beim Toggenburger Fussballclub weiterhin als Verantwortlicher des Spielbetriebs. Und um die Tätigkeiten der Familie Blatter gleich abzuschliessen: Ehefrau Karin ist bei Sitzungen für die Protokolle zuständig, Sohn Alex ist seit seinem Rücktritt als Aktiver Sportchef beim Viertligisten. (bl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.