Die Autonome Region Kurdistan

Das Gebiet der Autonomen Region Kurdistan liegt im Norden Iraks und besteht aus den Gouvernements Sulaimaniyya, Erbil, Dahok und Halabdscha. Die Region grenzt an Syrien, die Türkei und an Iran.

Merken
Drucken
Teilen

Das Gebiet der Autonomen Region Kurdistan liegt im Norden Iraks und besteht aus den Gouvernements Sulaimaniyya, Erbil, Dahok und Halabdscha. Die Region grenzt an Syrien, die Türkei und an Iran. Die Autonome Region verfügt über eine eigene Regierung und ein eigenes Parlament sowie über eigene Streitkräfte (Peschmerga), eine eigene Flagge und eine Hymne.