Die Affen sind los

TURNEN. Das Dschungelbuch ist das Motto für die Turnerunterhaltung des TV Lichtensteig.

Drucken
Teilen

In diesem Jahr geht es beim Turnverein Lichtensteig abenteuerlich zu und her. Die Bühne der Turnerunterhaltung verwandelt sich in einen geheimnisvollen Dschungel. In diesem leben Mogli, Balou der Bär und der Panther Baghira sowie der gefährliche Tiger Shir Khan, der gerne durchs Dickicht schleicht.

Entführt wird man bei dieser Turnerunterhaltung in die Welt des Dschungels: fetzige Musik, Schauspielerinnen und Schauspieler des Turnvereins in phantasievollen Kostümen. Unterstrichen wird die Dschungel-Show mit originellen, spannenden und atemberaubenden Turneinlagen.

Die Geschichte «Das Dschungelbuch» erzählt, dass das Menschenkind Mogli im Dschungel im Wolfsrudel aufwächst. Mogli tobt mit seinen Wolfs-Geschwistern durch den Wald und wird durch den Panther Baghira und den Bären Balou fürs Leben unterrichtet. Nach dem Entscheid, dass Mogli den Dschungel verlassen muss, beginnt die unterhaltsame Geschichte rund um das Menschenkind Mogli. Zunächst wird er von Affen entführt und zu King Louie gebracht. Dann möchten Balou und Baghira mit Hilfe der Schlange Kaa Mogli wieder befreien.

Doch da lauert der Tiger Sher Khan dem Menschenkind auf, denn der Tiger hat noch eine Rechnung mit Mogli offen . . .

Diese Episoden und noch viel mehr zeigen die Turnerinnen und Turner am Samstag, 8. März, in der Turnhalle Freudegg in Lichtensteig. (pd)

www.stvlichtensteig.ch

Aktuelle Nachrichten